HOF ERNESTI

[Buntes Bentheimer Schwein]

LANDWIRT MIT LEIDENSCHAFT

Wir kennen die Landwirte, die uns ihre Bunten Bentheimer Schweine liefern, persönlich und wissen, wie es bei Ihnen auf dem Hof und im Stall aussieht. Nur so können wir sicher sein, dass wir einen qualitativ hochwertigen Rohstoff erhalten, den wir ruhigen Gewissens zu Spezialitäten vom Bunten Bentheimer Schwein weiterverarbeiten können. Unser Qualitätsanspruch gilt schließlich nicht nur für unsere eigene Arbeit, sondern auch für unsere Zulieferer! Wie die Bunten Bentheimer Schweine auf dem Hof Ernesti in Lichtenau-Henglarn (Kreis Paderborn) leben, wollen wir Euch nicht vorenthalten.

EINGETRAGENE ZUCHT FÜR BENTHEIMER

Michael Ernesti und seine Frau betreiben den kleinen Betrieb als Nebenerwerb in den alten Stallgebäuden, die auch seine Eltern schon für die konventionelle Schweinemast nutzten, und widmen sich heute ganz dem Bunten Bentheimer Schwein. Was mit zwei kleinen Ferkeln auf der Wiese neben der konventionellen Mast begann, wurde zu einem eingetragenen Zuchtbetrieb für ausschließlich diese besondere Schweinerasse.

Im Stall verbringen die Bentheimer ihr Schweineleben artgerecht in Gemeinschaft. Sie stehen auf Stroh und können mit ihren Artgenossen wühlen, knabbern, sich verstecken und spielen. Selbsttränken sorgen dafür, dass die Tiere immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben. Kupierte Schwänze? Nicht bei Michael Ernesti!

GESUNDE, ROBUSTE SCHWEINE

Die Schweine von Michael Ernesti erhalten nur die notwendigen Impfungen aber keine übermäßigen vorbeugenden Prophylaxe-Maßnahmen. Das ist auch überhaupt nicht nötig, da es in dem kleinen Bestand mit langer Mastdauer so gut wie keinen Krankheitsdruck gibt und das Bentheimer Landschwein ohnehin ein sehr robustes Tier ist. Der Medikamentengebrauch in seinem Stall beschränkt sich also nur auf das Nötigste.

HOCHWERTIGES FUTTER FÜR WERTVOLLE TIERE

Eine selbst zusammengestellte Futtermischung, die weniger energiereich ist als das Futter in der konventionellen Schweinemast, ermöglicht den Tieren ihr langsames Wachstum. Weizen, der viel Energie liefert, erhalten die Schweine nur als Ferkel, bis sie etwa 12 Wochen alt sind und knapp 30 kg wiegen. Die Ferkelfuttermischung besteht außerdem aus Gerste, Hafer und Erbsen. Später ist Gerste der Hauptbestandteil des hochwertigen Futters. In der Endmast, wenn die Tiere die 70 kg-Marke geknackt haben, bestimmt ein höherer Haferanteil das Futter, damit sie nicht noch mehr auf die Rippen bekommen als sie ohnehin schon haben.

FUTTER AUS EIGENBAU

Futtererbsen sind ein idealer Eiweißlieferant und perfekter Ersatz für oftmals genmodifiziertes Sojaschrot, das sonst häufig in der Schweinemast verfüttert und dafür aus Südamerika importiert wird. Michael Ernesti baut das Getreide für seine Bunten Bentheimer selbst an, kauft nur einen Teil an Futtererbsen dazu, mit denen sich übrigens auch eine leckere Erbsensuppe kochen lässt, schrotet und mischt selbst. So entsteht ein Mineralfutter, das den Tieren zu ihrer eindrucksvollen Statur und Robustheit verhilft. Morgens gegen 8 Uhr und abends gegen 17 Uhr wird gefüttert, tagsüber bieten Stroh und die vielen Artgenossen eine ganz natürliche Beschäftigungsmöglichkeit.

FAMILIENBUCH, STROHSTALL & WIESE

Zum Schutz der Ferkel gibt es Abferkelbuchten, ohne die sie der Gefahr ausgesetzt wären, von der Mutter aus Versehen erdrückt zu werden. Die Fixierung der Sau, die im Stall von Michael Ernesti ausschließlich zur Geburt eingesetzt und nach maximal einer Woche wieder gelöst wird, mag unnatürlich erscheinen, sichert aber das Überleben des Nachwuchses.

Während bei der konventionellen Mast die Ferkel nach 3 - 4 Wochen von der Mutter getrennt werden, verweilt der Nachwuchs auf dem Hof Ernesti etwa 8 Wochen lang zusammen mit der Mutter in einer 12 qm großen Familienbucht auf Stroh.

Ein Teil der Ferkel, die Anfang des Jahres geboren werden, kommen im Frühling/Sommer bei einem Gewicht von knapp 30 kg auf die Schweinewiese, wo sie in 3x3 Meter großen Hütten auf Stroh übernachten. Bietet sich die Freilandhaltung aufgrund der Jahreszeit jedoch nicht an, zieht der Wurf in die Großraum-Wohngemeinschaft ein.

LANGE MASTDAUER, STRESSFREIE HALTUNG

Die Mast der Bunten Bentheimer Schweine dauert etwa 9 bis 12 Monate. Zum Vergleich: Bei der konventionellen Schweinemast werden die Tiere in der Regel nur etwa ein halbes Jahr alt, bis sie geschlachtet werden. Etwa alle 2 - 3 Wochen bringt Michael Ernesti einige seiner Tiere, die dann ca. 125 kg wiegen, zum Schlachthof. Geschlachtet werden die Tiere im Schlachthof Brand in Lohne. Im Kühlexpress kommen die geschlachteten Tiere umgehend zu uns nach Lastrup, wo wir sie dann mit fleißiger Hand zu frischem Fleisch zerlegen oder für die Herstellung von Schinken, Speck und Wurst vorbereiten.


WURST & FLEISCH VOM BUNTEN BENTHEIMER SCHWEIN

Rücken vom Bunten Bentheimer Schwein
Der Schweinerücken am Stück ohne Schwarte vom Bunten Bentheimer Schwein ist ein echtes Kalieber, das sowohl optisch als auch geschmacklich überzeugt. Der Schweinelachs verspricht echten Premium-Genuss, denn die alte Landrasse, von der dieser Rücken stammt, ist etwas ganz Besonderes. Ihre nicht weggezüchtete speckige Natur verleiht dem Fleisch intensiven Eigengeschmack, Zartheit und Saftigkeit. Und obwohl das Swatbunte zu den fetten Schweinerassen zählt, ist sein Rücken verglichen mit anderen Teilstücken ein magerer Genuss - dafür ist der Schweinelachs allgemein bekannt.Dieser Schweinerücken kann entzücken! Er lässt sich wunderbar zu einem saftigen, zarten Braten verarbeiten, der die unterschiedlichsten Kräuter und Gewürze liebt. Beim Garen verliert der hochwertige Schweinelachs mit intensiver rosa Farbe kaum Wasser und Eigengewicht, er bleibt also ein echtes Großkalieber. Natürlich lassen sich aus ihm auch einzelne Schweinerückensteaks schneiden, wenn es mal kein Schweinelachsbraten werden soll. Kreativität und Experimentierfreude sind mit ihm keine Grenzen gesetzt, denn das Premium-Fleisch macht vieles mit.Unsere Empfehlung: Am Stück lässt sich der Rücken vom Bunten Bentheimer Schwein am besten braten oder schmoren. Scharf angebraten wandert er (ggf. mit Flüssigkeit) im Bratentopf mit Deckel bei Niedrigtemperatur in den Ofen und brutzelt langsam vor sich hin - das gefällt dem intramuskulären Fett am besten.Rezept-Tipp SchweinerückenbratenGut zu wissen: Der Schweinerücken zählt zu den edelsten Teilstücken am Schwein und verläuft auf dem Rücken an der Wirbelsäule entlang. An seiner Vorderseite grenzt er an den Schweinenacken und an seiner Hinterseite an die Keule. Aus diesem eher fettarmen Teilstück lassen sich Schweinelachs und Koteletts schneiden. Wir schneiden den Schweinelachs vom Bunten Bentheimer Schwein aus dem Rücken Schwarte und Knochen werden beim Zuschnitt entfernt. Bei uns im Shop ist der Schweinerücken ebenfalls als fertig geschnittene Rückensteaks und als Krustenbraten mit Schwarte zu kaufen.Hinweis: Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

32,85 €*

Dry Aged Kotelett vom Bunten Bentheimer Schwein
Dry Aged Koteletts vom Bunten Bentheimer Schwein sind das Beste, was Grill oder Pfanne passieren können. Auch ohne Trockenreifung sind die Schweinekoteletts eine Offenbarung, denn das Fleisch vom Bunten Bentheimer ist schon von Natur aus wahnsinnig schmackhaft (Fett ist eben Geschmacksträger!). Damit es zum Highlight wird, lassen wir es 35 Tage unter ständiger Beobachtung in unserem hauseigenen Dry Aged-Schrank am Stück und mit Knochen abhängen und reifen. So durchlebt das Kotelett von unserem Lieblingsschwein eine geschmackliche Metamorphose, die Fleischkenner und Dry Aged-Experten sonst nur vom Rind kennen. Wer in den Genuss von trockengereiftem Schweinefleisch kommen will, greift am besten sofort zum Kalieber Dry Aged Kotelett. Seine saftig-mürbe Konsistenz, das unvergleichlich leicht nussige Aroma und das zartschmelzende Fett lassen jedem das Wasser im Munde zusammenlaufen, welches das Schweinekotelett in der Reifekammer zuvor verloren hat.Das Einzige, was hier aber trocken ist, ist die Art der Reifung! Totgebratene Schweinekoteletts, die zäh wie Schuhsohlen sind, gehören dank der Kalieber Dry Aged Koteletts vom Bunten Bentheimer Schwein der Vergangenheit an. Wetten, dass Du noch nie ein so zartes und saftiges Kotelett gegessen hast? Dieses Stück bestes Schweinefleisch mit Knochen, Schwarte und Fettrand liebt es kurz scharf angegrillt oder angebraten zu werden, damit es im Anschluss indirekt auf 65°C bis 72 °C Kerntemperatur (je nach Geschmack) gargezogen werden kann. Nachgaren und ruhen lassen ist sauwichtig für das Schweinekotelett, denn nur so zergeht es später auf der Zunge und behält seinen typischen Eigengeschmack. Erst nach der Zubereitung wird das saftige Dry Aged Kotelett mit etwas Fleur de Sel oder einem anderen hochwertigen Salz veredelt. Wer mag, verfeinert das pure Stück Genuss noch mit frisch gestoßenem Pfeffer - das ist Luxus für den Geruchssinn und die Geschmacksknospen!"

18,69 €*

Hackfleisch zum Braten vom Bunten Bentheimer Schwein
Das Hackfleisch vom Bunten Bentheimer Schwein ist ein ganz besonderes Kalieber. Aufgrund der langen Mastdauer, der nicht weggezüchteten speckigen Natur dieser alten Landrasse und der tiergerechten Haltung, hat das gewolfte Schweinefleisch der Swatbunten sicht- und schmeckbare Premium-Qualität. Ein niedriger Wassergehalt, ein hoher Fettanteil, eine gut erkennbare Fleischstruktur und ein intensiv-aromatischer Eigengeschmack machen dieses Schweinehackfleisch zu einem echten Highlight in der Küche. Beim Garen verliert es kaum Wasser, Eigengewicht und Geschmack - ein purer, schweinischer Premium-Genuss direkt vom Fleischer!Ob krümelig angebraten für Hackfleischpfanne, Bolognese und Lasagne, geformt als Frikadellen, Klopse und Burger Patties oder als Grundlage und Füllung für Paprika, Kohlrouladen, Hackbraten und Bacon-Bomb - das hochwertige Schweinehackfleisch bleibt herrlich saftig und macht nahezu alles mit. Der Kreativität und Experimentierfreude bei der Zubereitung sind keine Grenzen gesetzt, denn mit Hack vom Bentheimer Schwein wird wirklich alles fein!Der vielseitig einzusetzende Küchenallrounder, der Gehacktes nun mal ist, mag sich nicht auf eine Zubereitungsart festlegen. Fest steht jedoch, dass jedes Gericht damit zum Geschmacksknaller wird, denn das Bunte Bentheimer Schwein hat bei uns nicht ohne Grund den Arbeitstitel Nicht fett, sondern Geschmacksträger!Gut zu wissen: Für das Hackfleisch drehen wir ausgesuchte Fleischstücke mit hohem Speckanteil und hohem intramuskulären Fettanteil traditionell durch den Fleischwolf (3 mm Körnung). Es wird direkt nach der Herstellung gefrostet und im gefrorenen Zustand geliefert. Das tiefgekühlte Hackfleisch muss nach dem Auftauen direkt verarbeitet werden und darf auf keinen Fall wieder eingefroren werden, wenn es einmal aufgetaut ist.

6,50 €*