ÜBER UNS

[Das ist Kalieber]

Kalieber ist nicht nur eine Marke – Kalieber ist ein Bekenntnis zu Geschmack und Genuss, zu Tradition und Qualität und zu echter Fleischer Handwerkskunst. Wir leben die Leidenschaft für gute, ehrliche Lebensmittel.   

FLEISCHER HANDWERKSKUNST

Qualität, Geschmack und was dazugehört

Hochwertiges Fleisch, leidenschaftliche Handarbeit mit Tradition sowie ausgesuchte Kräuter und Gewürze machen unsere Wurstwaren zu echten Highlights, deren Qualität man sieht und schmeckt. Wir wissen, worauf es bei einer guten Wurst und einem edlen Schinken ankommt und verstehen unser Handwerk, da wir es von der Pike auf gelernt haben. 

Die Qualität unserer Wurst- und Fleischwaren kommt nicht von ungefähr. Wir arbeiten mit erstklassigen Rohstoffen, verarbeiten sie in traditioneller Fleischer-Handwerksmanier und verwenden ausschließlich natürliche Zutaten, die den ursprünglichen Charakter von Schinkenwurst, Mettenden, Räucherschinken & Co. nicht verfälschen. Wir machen Wurstwaren zum Glücklichsein und bieten Genuss ohne Wenn und Aber. Vor allem ohne Aber. 

Unsere Spezialitäten vom Bunten Bentheimer Schwein sind das beste Beispiel für Qualität, die aus einem hochwertigen Rohstoff gefertigt wird. Die hervorragende Fleischqualität dieser alten Schweinerasse passt perfekt zum Kalieber-Konzept, zu unserem Verständnis von Qualität und zu unseren Ansprüchen an uns selbst und an unsere Zulieferer. 


TIERWOHL

[Mit gutem Gewissen]

Das Kalieber-Konzept steht für Tierwohl ohne Bio-Zertifizierung und für Transparenz. Wir setzen uns für eine tiergerechte Haltung und den Erhalt traditioneller Nutztierrassen  ein.

Tiergerechte Haltung bedeutet, dass man den individuellen Bedürfnissen der Tiere gerecht wird und dem Tier eine dem Wesen angemessene Behandlung zuteil kommen lässt. Gemeinsam mit unseren Partnern zeigen wir, dass Tierwohlhaltung möglich ist!

Alles zum Thema Tierwohl erfahrt ihr hier.


KALIEBER GESTERN & HEUTE

Wer oder was ist Kalieber?

Gegründet wurde Kalieber im Jahr 2015 von Sarah und Mirko Dhem in Lastrup im Oldenburger Münsterland. Das Unternehmen ist als Premium-Marke aus dem in der dritten Generation gemeinsam mit Sarahs Vater geführten Familienbetrieb „Schulte – Lastruper Wurstwaren“ hervorgegangen.  

Wir konservieren das Wissen und Können unseres Handwerks und rücken den bewussten Genuss und den ursprünglichen Geschmack von Fleisch sowie den wertschätzenden Umgang mit diesem wertvollen Rohstoff wieder in den Fokus. Dafür produzieren wir Wurstwaren, die gut sind und Spaß machen. Das Wissen, woran man gutes Fleisch erkennt und worauf es bei der Verarbeitung ankommt, sind uns wichtig!

Wir möchten, dass das traditionelle Fleischerhandwerk zu neuer Stärke gelangt und dass Geschmack und Qualität, Verarbeitung und Herkunft wieder ausschlaggebend für den Kauf von Wurst- und Fleischwaren sind. Ebenso wichtig ist, dass die Tiere, die Schlachthöfe und die verantwortlichen Landwirte eine wertschätzende Behandlung erfahren. Zum Konzept gehört deshalb, dass wir jeden Hof und die Menschen dahinter persönlich kennen. Das bedingt, dass unsere Partnerlandwirte alle aus der Region kommen. So ist es möglich, gemeinsam mit ihnen Haltungsbedingungen zu verändern, Verbraucher aufzuklären und Fleisch zu fairen Preisen zu vermarkten.  

Dabei geht es uns immer um das Besondere, es geht um traditionelle Tierrassen und alternative Haltungskonzepte. Neben Spezialitäten vom Bunten Bentheimer Schwein, einer alten fast ausgestorbenen Tierrasse, wird das innovative Konzept des Aktivstalls für Schweine gefördert. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden mit Angus- und Galloway-Rindern Fleisch aus extensiver Weidehaltung an. Auch die Diepholzer Moorschnucke aus traditioneller Hütehaltung gehört zum Portfolio. Eine nachhaltige Verarbeitung ist hier selbstverständlich! Und auch Weidegockel sowie Weidegänse aus Freilandhaltung (Martinsgans/Weihnachtsgans) gehören zum Programm.

Kalieber kauft bei den Landwirten die ganzen Tiere und beschränkt sich nicht nur auf Rücken oder Filets. Denn bei der Idee der Ganztierverwertung (From Nose to Tail) geht es darum, alle Teile des Tieres zu verwerten und sich nicht nur die feinsten herauszupicken. Dadurch gibt es bei uns zum Beispiel die beliebten Dry Aged Cuts nicht in beliebiger Menge, denn der Rest des Tieres wird ebenso gewertschätzt und zu feinsten Spezialitäten wie Speckmarmelade, Rillette oder gekräutertem Kamm verarbeitet.

Gestartet ist Kalieber im Jahr 2015 als Onlineshop für Wurst- und Fleischwaren, der deutschlandweit und auch über die Landesgrenze hinaus jedem Kunden den Einkauf möglich macht - mit einem gekühlten und innovativen Frischeversand und Lieferung bis vor die Haustür.

Seit dem Jahr 2018 betreiben wir in Lastrup zusätzlich den Kalieber STÜTZPUNKT. Auf über 700 m2 finden Genießer alles, was das Herz begehrt. Neben einem Restaurant mit zahlreichen Kalieber-Spezialitäten für Mittagstisch, Biergarten und feiner Abendkarte gibt es im STÜTZPUNKT eine traditionelle Wurst- und Fleischtheke in der zusätzlich zum regulären Online-Sortiment immer wieder besondere Spezialitäten und neue Kreationen angeboten werden. In der großen Ausstellung finden sich neben Grillgeräten und einem breiten Sortiment an Grillzubehör namhafter Hersteller auch hochwertige Gewürze, Weine, Gin, Öle und andere Ideen rund um Geschmack und Genuss – gut gelaunte und kompetente Beratung inklusive! Wer sich nicht sicher ist, wie mit Fleisch oder Grill richtig umzugehen ist, der kann an einem der vielen Grill- oder Kochkurse teilnehmen, die das Team anbietet. Auch externe Köche oder Griller wie Wolfgang Müller oder der Neuseeländer Rob Reinkemeyer bereichern regelmäßig das Angebot mit kreativen Kursideen. 

Weit über die Region bekannt geworden ist Kalieber unter anderem durch dem seit dem Jahr 2016 angebotenen ADWURSTKALENDER, dem Adventskalender mit Wurst- und Fleischwaren und originellen Leckereien. Der kaliebrige Adventskalender ist in limitierter Stückzahl jeweils ab dem Spätsommer bestellbar.

Im März 2021 haben wir unseren zweiten Standort, das Kalieber STADTWERK in Cloppenburg, eröffnet. Damit gehen wir noch mal ganz neue Wege und sorgen dafür, dass die Kreisstadt wieder eine echte Stadtfleischerei erhält.



STÖBERN

[Kalieber steht für Genuss] 

Wir bauen unser Angebot stetig aus und probieren auch immer wieder neue Dinge aus. Ausprobieren, testen, für gut befinden und dann in die Tat umsetzen – das sind nur einige unserer Kernkompetenzen!

Viele Freue beim Stöbern!

Gepökelte Bratwurst mit Käsewürfeln vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Wurst und Käse. Käse und Wurst. Wie man es auch dreht und wendet, eines bleibt gewiss: Die Kalieber Bratwurst mit Käsewürfeln - bei echten Grillgourmets und Wurstfreunden auch Käsegriller genannt - ist und bleibt der Hammer. Wenn echter Emmentaler auf bestes Schweinefleisch und natürliche Gewürze trifft, kann schließlich nur eine geile Wurst dabei herauskommen.Wurst, Käse, einfach genial! Kalieber-Käsegriller sind die perfekte Abwechslung auf dem Grill und wenn's regnet, sind sie natürlich auch aus der Pfanne ein Genuss. Unsere Bratwurst mit Käse ist außen knackig und innen kaliebrig saftig, so wie man sich eine ehrliche Wurst wünscht. Angenehm deftig und mit zartschmelzendem Emmentaler verfeinert, wird die Käsebratwurst am besten mit weniger Temperatur gegrillt, damit der Käse nicht herausläuft. Auf dem Grillrost oder in der Pfanne kann der leckere Emmentaler dann langsam und genüsslich vor sich hinschmelzen. Da steigt die Vorfreude auf einen richtig guten Käsegriller ins Unermessliche!Bei der Herstellung der Bratwurst mit Käse, die bei uns übrigens noch ganz traditionell nach echter Fleischer Handwerkskunst abläuft, mischen wir die kleinen, aber feinen Käsewürfel zusammen mit natürlichen Gewürzen und Speisesalz in das schmackhafte Wurstbrät, das gut verpackt im Schweinedarm zu einer käsigen Angelegenheit wird.Kalieber Bratwurst mit Käsewürfeln schmeckt Groß und Klein, Alt und Jung und sorgt für eine tolle Abwechslung beim Grillen. Dabei übertönt der Emmentaler nicht den Bratwurst-Geschmack, sondern ergänzt ihn perfekt. Da wird doch der Käse in der Pfanne verrückt.
5,45 €*
Spare Ribs BBQ vom Aktivstall-Schwein, mariniert und gegart
Frische-Grad: frische Kühlware
Die Kalieber Spare Ribs sind ein Grillgenuss, der ordentlich was auf den Rippen hat. Aber das soll ja auch so. Sonst wären die Rippchen schließlich kein echtes Kalieber. An diesen Kotelettrippen vom Schweinerücken hat jeder ganz schön was zu beißen. Diese Babybackribs sind zwar deutlich kleiner als die ebenfalls beliebten Schälrippchen, sie sind aber auch deutlich fleischiger. Kein Wunder also, dass sich Grillfreunde und Gourmetfans gleichermaßen die Finger nach diesen Knochen lecken. Die Kalieber Spare Ribs sind fix und fertig gewürzt, mariniert und vorgegart, sodass geschmacklich absolut nichts schief gehen kann. Der rauchige Smokehouse-Style ist hier perfekt kombiniert mit süßlichem BBQ-Geschmack, der durch Tomatenpulver, Salz, Karamellzucker, Knoblauch, Malzextrakt und anderen typischen Gewürzen entsteht. Ein leichtes Raucharoma rundet das Ganze ab. Nicht zu rauchig, nicht zu süß, sondern genau richtig. Da schmelzen selbst amerikanische BBQ-Profis nur so dahin. Die BBQ-Spare Ribs schmecken am besten, wenn Sie indirekt bei nicht zu hoher Temperatur gegrillt werden oder bis zur gewünschten Bräune und Knusprigkeit auf dem Backblech im Ofen garen. Dass das Fleisch dieser Spare Ribs ein ganz besonderes Kalieber ist, schmeckt man sofort. Es löst sich problemlos vom Knochen und zergeht auf der Zunge. Hier darf mit den Händen gegessen und nach Lust und Laune gek
21,89 €*
Bauchspeck vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Der Schweinebauch ist von Natur aus gut mit Fett durchwachsen, schließlich ist er das fetteste Teilstück vom Schwein mit bis zu 30 % Fettanteil. Da Fett einer der natürlichsten Geschmacksträger und Geschmacksverstärker überhaupt ist, braucht der Kalieber Bauchspeck am Stück auch nicht viel mehr als Salz und Buchenholzrauch, um fabelhaft zu schmecken.Für diesen geräucherten Schweinebauch verwenden wir ausschließlich Fleisch von bester Qualität, das unseren eigenen Ansprüchen zu 100 % entspricht. Ausgesuchte Zutaten gehören zum Kalieber-Verständnis einfach dazu. Unser Anspruch an traditionelles Fleischerhandwerk wird jedem deutlich, der einmal ein echtes Kalieber probiert hat - und mit unserem durchwachsenen Bauchspeck am Stück ist das nicht anders. Chemische Geschmacksverstärker und künstliche Aromen haben bei uns nichts verloren!Dank sorgsamem Pökeln und schonendem Räuchern über Buchenholz nimmt der durchwachsene Bauchspeck ein fabelhaftes Aroma an und bleibt zart und saftig. Sein milder Geschmack macht ihn zur perfekten Zutat für Suppen und Eintöpfe, aber auch in der Bratpfanne oder im Schmortopf macht er eine gute Figur. Frisch aufgeschnitten als deftiger Brotbelag schmeckt der geräucherte Schweinebauch am Stück selbstverständlich auch. Für alle BBQ-Freunde ist der Bauchspeck ebenfalls ein Must Have, da er die Grundlage für die wohl berühmt-berüchtigte Bacon Bomb ist. Ob in Scheiben geschnitten, gewürfelt oder in grobe Stücke zerteilt - unser Bauchspeck am Stück ist ein durch und durch handgemachtes Produkt, das zwar durchwachsen ist, aber garantiert nicht durchschnittlich.
4,95 €*
Chorizo vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Hier kommt eine Chorizo, die die Welt noch nicht gesehen bzw. gegessen hat! Wolfgang Müller, der MEAT CHEF in Person, und das fleischverliebte Kalieber-Ehepaar zeigen hier und jetzt, was dabei herauskommt, wenn das Oldenburger Münsterland auf Berlin-Kreuzberg trifft und Buntes Bentheimer Schwein sowie spanisches Temperament in traditioneller Fleischer-Handwerksmanier verwurstet werden.Nach einer Originalrezeptur des Spitzenkochs und passionierten Metzgers, kommt hier eine Chorizo, die garantiert jedem Spanier gefallen wird. Und auch Paprikasalami-Fans aus anderen Ländern werden sie lieben, denn die leuchtend rote Wurst vom Schwein ist das Ergebnis aus leidenschaftlichem Fleischer-Handwerk, höchsten Qualitätsansprüchen bei der Rohstoffauswahl und ganz viel Wertschätzung für das Tier.Die Chorizo nach einer Rezeptur von Wolfgang Müller ist eine Wurstspezialität aus tiergerechter Tierhaltung. Fleisch und Speck stammen vom Bunten Bentheimer Schwein, deren Züchter wir persönlich kennen und sehr schätzen. Die Fleischqualität dieser traditionellen Nutztierrasse mit hohem Fettanteil ist besonders gut und passt perfekt zu einer spanischen Paprikawurst wie der Chorizo, die alles andere als eine fettarme Diätwurst ist. Bei der Verwurstung wird auf künstliche Aromen, chemische Geschmacksverstärker und sonstige Chemiebaukasten-Zutaten verzichtet. Nur natürliche Zutaten und Gewürze wie Knoblauch, geräucherter Paprika (Pimenton de la Vera) und gerösteter Fenchel finden ihren Weg in die schweinische Wurstmasse, die durch Pökeln und Lufttrocknen haltbar gemacht wird.Kunst und Chemie sucht man in der Chorizo zum Glück vergebens. Zum einen, weil es nicht zum Qualitätsanspruch und -Verständnis des passionierten Wurst-Trios passt, zum anderen, weil es das Fleisch vom Bunten Bentheimer Schwein gar nicht nötig hat. Fett ist Geschmacksträger und davon hat das Schwein eine ganze Menge auf den Rippen.Die feurig-rote, grobkörnige Kalieber-Meat Chef Chorizo ist von gut sichtbarem Fett durchzogen und überzeugt nicht nur durch ihre faszinierende Optik, sondern auch durch ihre pikant-würzige Schärfe, den leicht säuerlichen Geschmack und den betörenden Duft. Sie ist schnittfest wie Aufschnitt und hält in dünne Scheiben geschnitten für Tapas oder die Salatgarnitur her. Auch zum Kochen ist sie perfekt geeignet, wertet sie grob gewürfelt oder in dicken Scheiben doch Eintopf, Suppe und Gemüsepfanne auf. Sogar als Rouladenfüllung macht die Chorizo eine gute Figur. Wenn das nichts ist?
12,90 €*
Knoblauch-Karreespeck vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Kalieber Knoblauch-Karreespeck vom Bunten Bentheimer Schwein ist für echte Fleischkenner, die wissen, was gut schmeckt. Und natürlich auch für Neugierige, die einmal in den Genuss eines echten Kaliebers kommen wollen. Aus ausgesuchten Rückenstücken vom Bunten Bentheimer Schwein - vom ausgelösten Kotelett, wer es genau wissen will -, nach traditioneller Rezeptur von Hand gemacht und sorgfältig mit Gewürzen eingerieben, gehört unser Knoblauch-Karreespeck mit zum Feinsten, was wir zu bieten haben. Wer behauptet, guter Karreespeck komme nur aus Südtirol, der kann sich mit unserem norddeutschen Vorzeigeprodukt vom Gegenteil überzeugen.Der Kalieber Knoblauch-Karreespeck ist traditionell gesalzen sowie schonend und geduldig luftgetrocknet. Seine leuchtend rote Farbe mit weiß schimmerndem Speckrand und einer eindrucksvollen Gewürzkruste aus Knoblauch, schwarzem Pfeffer und Luisenhaller Siedesalz machen ihn zum Geheimtipp. Das Geheimnis hinter unserem Karreespeck mit Knoblauch? Bestes Schweinefleisch von einer ganz besonderen und traditionellen Schweinerasse, hochwertige und vor allem natürliche Gewürze, traditionelles Fleischerhandwerk und eine Reifung in perfektem Klima!Der Knoblauch-Karreespeck glänzt mit zart-mildem Geschmack, bei dem die Würze dezent durchkommt. Knoblauch-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Aber auch der wunderschöne Fettrand, der ganze typisch ist für das Bunte Bentheimer, bringt echte Fleischkenner ins Schwärmen. Die traditionelle Herstellungsweise, die wir bei Kalieber so sehr befürworten, macht den Knoblauch-Karreespeck zum i-Tüpfelchen für jede herzhafte Brotzeit oder Jause. Als frisch geschnittener Aufschnitt macht er jedes Frühstück, jede Vesperplatte und jedes Picknick zum Highlight. Zart im Biss und unglaublich voll im Geschmack schmeckt er Groß und Klein. Der Karreespeck mit Knoblauch wird am besten am Stück sowie kühl und dunkel gelagert und erst kurz vor dem Verzehr frisch aufgeschnitten. So kann sich der Geschmack weiter entfalten und das Aroma bleibt erhalten.
17,90 €*
Speckcreme Bacon vom Aktivstall-Schwein und vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Die Speckcreme Bacon, ein sämiger Aufstrich aus dem Hause Kalieber, ist eine schmalzige und speckige Geschmacksbombe, bei der ganz viel Knoblauch, geräucherter Paprika sowie gedünstete Zwiebeln für die Explosion der Geschmacksknospen sorgen. Während der ausgelassene Rückenspeck vom Bunten Bentheimer Schwein als natürlicher Geschmacksverstärker die Grundlage dieser pikanten Speckcreme darstellt, sorgen Paprika, Zwiebeln und Knoblauch dafür, dass es auch wirklich knallt. Ausschließlich natürliche Zutaten, die sowohl geschmacklich als auch qualitativ überzeugen, sorgen dafür, dass die Bacon-Speckcreme noch lange nachhallt.Bei Kalieber wird voll und ganz auf traditionelles Fleischerhandwerk gesetzt - logisch, dass dafür neben hochwertigen Gewürzen und Kräutern ebenso hochwertiger Schweinerückenspeck verwendet wird! Das Bunte Bentheimer Schwein liefert eine so hervorragende Fleischqualität mit besonders hohem Fettanteil, dass für uns kein anderes Explosivmittel als Grundlage für diese Geschmacksbombe in Frage kommt. Gemischt mit unserem Anspruch an das ehrbare und kreative Fleischerhandwerk sowie vollkommen ohne künstliche Aromen oder chemische Geschmacksverstärker wird das zartschmelzende Schweinefett zu einer explosiven Mischung, die als Speckcreme Bacon in keiner Küche fehlen darf!Die durchaus als fette Antipasti zu bezeichnende Bacon-Speckcreme ist der perfekte Aufstrich für Crostini, die als Vorspeise oder Fingerfood gereicht werden. Geröstetes Brot bzw. knuspriges Baguette sind die ideale Unterlage für diese feinkaliebrige Schmalz-Alternative, die dank ihres intensiven Knoblauch-Geschmacks und des aufregenden Paprika-Kicks zu einem echten Kalieber-Knaller wird.
3,90 €*
Fenchel-Salami vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Die Fenchel-Salami vom Bunten Bentheimer Schwein ist ein ganz besonderes Kalieber. Mit ganz viel Ruhe getrocknet und gereift, gehört dieses Produkt ohne Zweifel zur Königsklasse der Salamis. Diese Fenchelsalami ist ein typisch italienisch-toskanischer Genuss made by Kalieber, der durch anspruchsvolles Fleischerhandwerk, Liebe und Hingabe zum Produkt sowie erlesene Zutaten ganz oben auf dem Salami-Thron Platz nimmt und ihren italienischen Vorbildern in nichts nach steht.Das hochwertige Fleisch, das vom Bunten Bentheimer Schwein stammt, ist die perfekte Grundlage für die majestätische Fenchelsalami von Kalieber. Das Fleisch ist aufgrund seines intensiven Geschmacks, des hohen Fettgehaltes und der feinen Marmorierung prädestiniert für diese königliche Salami mit Fenchel. Edler, schwarzer Pfeffer von der Gewürzkampagne, ein ordentlicher Schuss Chianti - ein kräftiger Rotwein aus der Toskana -, Luisenhaller Siedesalz aus der Saline Göttingen, ein Hauch Knoblauch und natürlich Fenchelsamen machen die Kalieber Fenchelsalami zu einem königlichen Genuss.Die Königin unter den Salamis schmeckt am besten frisch und dünn aufgeschnitten zu Crostini oder als Antipasti. Auf Baguette oder einfach so als Premium-Snack zwischendurch ist die Fenchel-Salami aber auch nicht zu verachten. Zusammen mit einem Glas Wein, stilecht natürlich mit Chianti, mundet diese Salami mit Fenchel gleich noch besser. Ihren außergewöhnlichen Geschmack behält sie bei Lagerung am Stück deutlich länger und entfaltet ihn vollends, wenn sie etwa eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus der Kühlung genommen wird. Gäbe es ein Salami-Königreich, hätte die Kalieber Fenchelsalami dort das Zepter in der Hand.
14,90 €*
Koriander-Pfeffer-Speck vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Wer behauptet Speck sei nicht sexy, der kennt den Kalieber Koriander-Pfeffer-Speck vom Bunten Bentheimer Schwein nicht. Er wird aus dem Rücken (Karree) dieser besonders traditionsreichen, geschmackvollen Schweinerasse hergestellt und ist eine unheimlich aromatische, geschmacksintensive Delikatesse, bei der eine leichte Fettabdeckung am Fleisch erhalten bleibt.Der Speck wird von uns nach typischer Fleischerhandwerkskunst mit Salz und Gewürzen für einige Wochen trocken gepökelt und im Anschluss schonend und langsam luftgetrocknet. Mit seinem geschmacksstarken Fettanteil, der den Bunten Bentheimer Schweinen schon von Natur aus gegeben ist, schmeckt der Koriander-Pfeffer-Speck von Kalieber herrlich frisch und pfeffrig. Die ausgeprägte Marmorierung, die typisch für das Bunte Bentheimer Schwein ist, sowie die leuchtend rote Farbe des Fleisches, der strahlend weiße Fettrand und die ordentliche Gewürzkruste lassen den Koriander-Pfeffer-Speck auch optisch zum Meisterstück werden.Der Koriander-Pfeffer-Speck vom Bunten Bentheimer Schwein erhält seinen tollen Geschmack durch ausgesuchte Gewürze, allen voran natürlich der namensgebende Koriander sowie aromatischer, gestoßener Pfeffer und Luisenhaller Siedesalz aus der Saline Göttingen. Aber auch Kümmel und Wacholderbeeren haben ihren Teil dazu beigetragen, dass er zu einem echten Kalieber wird.Dunkel und kühl lagert er sich am besten. Gegessen wird er jedoch besser bei Zimmertemperatur, denn nur so entfaltet der Koriander-Pfeffer-Speck vom Bunten Bentheimer Schwein sein volles Aroma. Die Zusammenstellung der edlen Gewürze harmoniert perfekt mit der ausgeprägten Fleischnote, die der Speck schon von Natur aus mitbringt. So schmeckt er perfekt als Brotbelag, darf aber auch gerne pur gegessen werden.
13,90 €*
Ginfinger vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Die Kalieber Ginfinger vom Bunten Bentheimer Schwein sind luftgetrocknete Minisalami, die nicht nur mit Wunderburg Dry Gin aus dem Süden Deutschlands verfeinert sind, sondern bei denen auch die typischen Gewürzbestandteile der beliebten Spirituose aufgegriffen werden. Neben dem für Gin ganz typischen Wacholder verhelfen wir den Ginfingern mit ausgesuchten Botanicals wie Zitronengras, Lavendel und Süßholzwurzel zu ihrem einzigartigen Geschmack, den die Welt so noch nicht probiert hat. Liebe Damen und Herren, hier kommt die vielleicht erste Salami mit Gin!Der prämierte Wunderburg Dry Gin steht für eine jahrhundertealte Familientradition in der Süßholz-Kultivierung und rückt die fast in Vergessenheit geratene Süßholzwurzel wieder ins Bewusstsein. In Kombination mit erstklassigem Fleisch und Speck vom ebenfalls fast in Vergessenheit geratenen Bunten Bentheimer Schwein entsteht die Grundlage für unsere leuchtend-rote, bissfeste Gin-Salami, die wir aufgrund ihres filigranen Aussehens Ginfinger getauft haben.Eine weitere Zutat: Traditionelles Fleischerhandwerk, das in der Kalieber-Familie seit Jahrzehnten gelebt wird. Ohne Zusatz von chemischen Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen sind die luftgetrockneten Kalieber Ginfinger vom Bunten Bentheimer Schwein etwas so Besonderes, dass garantiert kein Süßholz geraspelt werden muss, um sie zu beschreiben.Mit ihrer edlen, schwarzen Verpackung sind unsere Ginfinger das ideale Geschenk für Gin-Liebhaber mit Hang zu qualitativ hochwertigem Fleischgenuss bzw. für Fans vom Bunten Bentheimer Schwein, die dem typischen Geschmack und Geruch von Gin nicht abgeneigt sind. Perfekt zum alleinigen Genießen bei einem Glas Wunderburg Gin, für den gemeinsamen Genuss bei einem stilvollen Gästeempfang sowie zu zahlreichen anderen Gelegenheiten ein absolut hochkarätiger Genuss!
6,90 €*
Bacon Jam vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Speckmamalade nach Kalieber-Art! Wer sagt denn, dass ein Fleischerhandwerksbetrieb nicht auch Fleischmarmelade herstellen kann? Da wir uns nie so richtig von unserem heiß geliebten Bunten Bentheimer Schwein trennen können, ist hier das Ergebnis: Speckmarmelade! Geräucherter Schweinebauch, Ahornsirup, Whisky, Apfel-Cideressig und Zwiebeln verbinden sich mit einer ganzen Reihe natürlicher Gewürze zu einer süß, knusprig, salzigen Geschmacksbombe. Wer Bacon mag, wird Bacon Jam vom Bunten Bentheimer Schwein lieben!Knoblauch, Kaffee, Pfeffer, Kakao, Ancho-Chili, geräuchertes Paprikapulver und Kreuzkümmel verleihen der Speckmamalade zusätzlich milde Schärfe, leicht schokoladig-süßes Aroma, herzhafte Würze und… ach, besser selbst probieren! Chemische Geschmacksverstärker und künstliche Aromen haben hier übrigens nichts verloren. Unser Anspruch an traditionelles Fleischerhandwerk wird jedem deutlich, der einmal ein echtes Kalieber probiert hat - mit unserer Speckmamalade ist das nicht anders.Der Zwiebel-Speck-Aufstrich für Burger, Tapas & Co wertet geschmacklich so ziemlich alles auf. Als Sandwichbelag oder Gaumenkick auf der Käsestulle zieht die Fleischmarmelade garantiert alle Bacon-Fetischisten auf ihre Seite. Im Rührei, auf Brot, als Highlight im Salatdressing, zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse – alles kann, nichts muss! Für echte BBQ-Jünger ist Bacon Jam ebenfalls ein Must Have, da es die Grundlage für eine Vielzahl an Burger-Kreationen liefert. Pur mit dem Löffel geht natürlich auch - haben wir alles schon erlebt.Diese Speckmarmelade mit crunchy Biss hat definitiv das Kalieber, die nächste Generation der Bauarbeitermarmelade zu werden! Also: (Ka)Lieber jetzt als nie probieren!
6,90 €*
Bacon-Jalapeno-Brats vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Hier kommt eine echte Brats, wie sie auch die Amerikaner lieber würden! Die Kalieber Brats ist keine einfache Bratwurst (sonst würde sie ja so heißen), sondern eine Wurst aus Schwein und Rind, deren Bezeichnung von den Amis geprägt wurde. Bratwurst, Brat, Brats - passt. In den USA, vor allem aber im Staat Wisconsin, wird die Brats, die zuvor zum Beispiel in Bier gekocht (Beer Brats) und anschließend über Holzkohle gegrillt wird, als klassisches Fingerfood im Hot Dog Brötchen mit viel Käse gegessen. Hierzulande darf sie natürlich auch direkt gegrillt werden - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!Apropos Kreativität: Das Grundbrät der Kalieber Brats besteht aus bestem Schweinefleisch vom Aktivstall-Schwein sowie aus Rindfleisch vom Angus oder Galloway aus Weidehaltung. Dazu gesellen sich neben dem über Kirschholzrauch geräucherten Bacon, der ebenfalls vom Aktivstall-Schwein stammt, frische rote und grüne Jalapeno, die der Bacon-Jalapeno-Brats eine pikante, aber fruchtige Schärfe geben. Eine exklusive Kräuter-und Gewürzkomposition, die unter anderem auch Luisenhaller Siedesalz, Rohrzucker, Wacholderbeeren und Knoblauch beinhaltet, veredelt unsere Brats und lässt sie zu einem echten Kalieber werden. Geschmacklich ein absoluter Knaller!Nicht zu scharf, aber doch typisch jalapeno-ig pikant und mit feinrauchigem Aroma durch den Bacon kommt die Kalieber Bacon-Jalapeno-Brats braun gegrillt auf den Teller. Ob zu frischem Brot und Salat oder mit einem Topping der Wahl, viel geriebenem Käse und eingelegten Jalapeno-Slices zwischen einem soften oder knusprigen Brötchen - unsere Bacon-Jalapeno-Brats kann viel!
6,45 €*
Gurkenleberwurst vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Gurkenleberwurst von Kalieber ist eine vollkommen vergurkte Angelegenheit, von der man nicht genug bekommen kann. Diese fluffige, feine Leberwurst mit Gurkenstückchen kommt zwar nicht aus dem Spreewald, sondern aus dem schönen Lastrup, ist aber nicht weniger genial. Wer sein Leberwurstbrot sonst mit saurer Gurke verziert, schlägt mit diesem feinkaliebrigen Streichgenuss zwei Fliegen mit einer Klappe. Hier treffen bestes Schweinefleisch, Leber und Speck von unseren Aktivstall-Schweinen auf knackige Essiggurken.Die Kalieber Gurkenleberwurst wird ohne künstliche Aromen oder chemische Geschmacksverstärker in traditionellem Fleischerhandwerk hergestellt. Mit bestem Gewissen, hohem Anspruch an Rohstoff und Endprodukt sowie einem richtigen Gespür für gute Wurst arbeiten wir Tag für Tag an unseren leckeren Wurst-Delikatessen. Denn nur so kann aus einer gewöhnlichen Gurkenleberwurst ein echtes Kalieber werden.Mit frisch gedünsteten Zwiebeln, knackigen Stückchen von der Essiggurke und süßem Honig wird die Kalieber Gurkenleberwurst zu einer herzhaft-frischen Angelegenheit, bei der weder der Gurkengeschmack noch der Leberwurstgeschmack überwiegen. Auf der Zunge zartschmelzend, lässt sich die fein-herbe Leberwurst mit Gurkenstückchen auch gekühlt wunderbar streichen.Ob auf einer frischen Scheibe Weizen-, Vollkorn- oder Roggenbrot, auf einem knackigen Brötchen oder als Canapé-Häppchen auf krossem Cracker - unsere Gurkenleberwurst schmeckt auf jeder Unterlage. Groß und Klein, Alt und Jung erfreuen sich gleichermaßen an dieser interessanten Geschmacksexplosion, die optisch und geschmacklich nicht zu übertreffen ist. Durch und durch natürlich in bester Fleischertradition hergestellt, ist die Kalieber Gurkenleberwurst ein herrlich vergurkter Streichgenuss, den man unbedingt probieren muss.
2,95 €*
Wiener Würstchen vom Aktivstall-Schwein, 4er Pack
Frische-Grad: frische Kühlware
Wiener Würstchen sind ein Klassiker, der bei Kalieber nicht fehlen darf. Die dünne Brühwurst im Saitling ist bereits seit Anfang des 19.Jahrhunderts auf Deutschlands Tellern zu finden. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir die beliebten Wienerle zu echten Kaliebern werden lassen. Sie kommen direkt aus der Hall of Fame der Würstchen auf den Teller. Oder in den Eintopf. Oder auf die Hand. Da wollen wir niemandem etwas vorschreiben. Fakt ist jedoch, dass für die Kalieber Wiener Würstchen der rote Teppich ausgerollt wird. Selbst über eine Oscar-Nominierung wurde bereits spekuliert.Wiener Würstchen von Kalieber bestehen aus bestem Schweinefleisch, deftigem Schweinespeck und einem kleinen, aber ganz besonders feinen Anteil Rindfleisch vom Angus oder Galloway aus Weidehaltung. Sie sind über Buchenholz mild geräuchert und herrlich saftig. Außen knackig und innen zart könnte der Filmtitel der Wienerlis heißen. Nicht zu würzig, aber keinesfalls fade im Geschmack wäre eine treffende Rezension. Dank einer Knackigkeit, die ihresgleichen sucht und der feinen, ausgesuchten Gewürze, mit denen sie abgeschmeckt sind, gehören die Kalieber Wiener Würstchen ohne Zweifel zu den Stars unter den Würstchen. Alles andere sind bloß Frankfurter!Unsere Wiener Würstchen sind in typischer Kalieber-Art nach traditionellem Rezept hergestellt und werden knackig-frisch im Lake-Beutel geliefert. Farbstoffe und Geschmacksverstärker kommen übrigens nicht in die Wurst. So etwas gehört sich auch nicht für einen echten Klassiker, der einen Stern in Hollywood mehr als verdient hätte. Diese Wiener sind aus besten Zutaten gemacht, fein abgeschmeckt und mild geräuchert. So werden sie zum absoluten Publikumsliebling.Ob sie mit Senf oder ohne gegessen werden, bleibt jedem selbst überlassen. Unsere Wiener Würstchen schmecken jedenfalls immer und überall. Da muss der Senf auch weder minderwertige Qualität noch faden Geschmack überdecken. Die Kalieber Wiener Würste sind kalt oder warm ein Genuss, leicht bekömmlich und nicht zu würzig. Deswegen schmecken sie pur, im Eintopf, beim Picknick, zu Kartoffelsalat, im Schlafrock und und und...
5,45 €*
Krakauer vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Krakauer zum Grillen werden immer beliebter, denn sie sind die perfekte Abwechslung zur klassischen Grillbratwurst. Nicht aus Krakau, aber von Kalieber stammen diese leckeren, herzhaften Exemplare mit ihrer rot-braunen Farbe. So wie die Tradition es will, bestehen die Kalieber Krakauer aus knapp 80 % Schweinefleisch, 10 % Rindfleisch und typischen Zutaten wie Salz, Pfeffer und anderen hochwertigen Gewürzen sowie einer ausgeprägten Knoblauch-Note. Da bei uns Tradition und Handwerk noch Bedeutung haben, dürfen die deftigen Grill-Krakauer in unserem Sortiment natürlich nicht fehlen.Sie werden hergestellt aus bestem, grob zerkleinertem Schweinefleisch und einem kleinen, aber feinen Anteil Rindfleisch, der einfach von Tradition aus in jede Krakauer gehört. Herzhaft lecker, schonend und geduldig im Schweinedarm geräuchert und unheimlich intensiv im Geschmack sind die Krakauer von Kalieber ein echtes Premium-Produkt geworden, bei dem nicht das Raucharoma dominiert, sondern der Knoblauch und die deftige Würze des Wurstbräts.Mit einer ordentlichen Portion aromatischem Knoblauch gewürzt, werden diese Grill-Krakauer zu einem besonderen Geschmackserlebnis, bei dem man besser vorher auf Tuchfühlung mit seinen Liebsten gehen sollte. Sie sollten an keinem Grillabend fehlen, dürfen aber natürlich auch in der Pfanne zubereitet werden. Wie man sie auch dreht und wendet, es lässt sich nicht leugnen: Diese Grill-Krakauer sind Weltklasse! Wer Knoblauch mag, wird die Krakauer von Kalieber lieben. Vampire allerdings werden an ihnen wohl keinen Gefallen finden. Das macht aber auch nichts, so bleibt wenigstens genug für uns übrig.
5,45 €*
Bacon vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Bacon gut, alles gut! Am Stück, traditionell trockengesalzen und unglaublich vielseitig kommt er daher, der Kalieber Bacon vom Aktivstall-Schwein, mit dem der Kreativität von Köchen und BBQ-Freaks keine Grenzen gesetzt sind. Das Bauchfleisch der aktiv gehaltenen Tiere wird ähnlich wie ein Rohschinken gepökelt, jedoch nicht wie sonst bei uns üblich über Buchenholz geräuchert. Für diesen feinkaliebrigen Speck-Genuss am Stück räuchern wir das zuvor vier Wochen lang gereifte Prachtstück langsam und schonend im Kirschholzrauch, der seinen süßlichen, feinen und rauchigen Charakter an den Bacon abgibt.Seine deutlich längere Reifezeit verglichen mit industriell verarbeitetem Bauch sowie das hochwertige Schweinefleisch aus artgerechterer Haltung tragen natürlich ebenso zum unvergleichlichen Geschmack des Bacons aus dem Kirschholzrauch bei. Was auch nicht unerwähnt bleiben darf: Knoblauch, Pfeffer, Piment und weitere Bacon-kompatible Gewürze lassen das gute Stück zu einem echten Kalieber werden, das als traditionelle Fleischer-Handwerkskunst in der heiligen Bacon-Bibel erwähnt werden muss. Hat es sich auch verdient, schließlich fließen in unserer Online Fleisch- und Wurstwerkstatt noch ganz viel Liebe und Know-How sowie natürliche Zutaten mit ins Endprodukt!Unser Bacon aus dem Kirschholzrauch kann je nach gewünschter Dicke selbst zugeschnitten und beliebig portioniert werden. Mit seinem einmaligen Duft, dem authentischen Geschmack und seinem atemberaubenden Aussehen verleiht er zahlreichen Gerichten das gewisse Etwas. Ob als hauchdünner Frühstücksspeck zum Rührei, als feingewürfelte Einlage für herzhafte Saucen oder als Speckmantel für Hackbraten, Schweinefilet oder Gemüsezwiebel – mit unserem Kalieber Bacon aus dem Kirschholzrauch wird alles gut, nein, besser! Und noch besser wird es nur mit noch mehr Bacon.
5,95 €*
Räucherschinken vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Der Räucherschinken vom Bunten Bentheimer Schwein ist besonders aromatisch und geschmackvoll. Das liegt daran, dass wir von Kalieber unser Fleischerhandwerk verstehen und wissen, wie man mit Buchenholzrauch sinnvoll umgeht. An Sachverstand mangelt es uns jedenfalls nicht. Aber auch die sensationelle Qualität des Fleisches vom Bunten Bentheimer Schwein trägt dazu bei, dass der Kalieber Räucherschinken ein echtes Premium-Geschmackserlebnis wird. Feinste Marmorierung, ein hoher Fettanteil und dieses feine, aber beachtliche Räucher-Aroma machen ihn so begehrenswert.Der Kalieber Räucherschinken ist frei von künstlichen Geschmacksverstärkern und wird durch Luisenhaller Siedesalz und Buchenholzräucherung haltbar gemacht. Fett als solches gibt dem Schinken zusätzlichen Geschmack. Das Bunte Bentheimer Schwein ist somit ein natürlicher Geschmacksverstärker, dessen Keule sich hervorragend für unseren geräucherten Kalieber Schinken eignet. Dieses Schwein hat ordentlich was auf den Rippen und der Schinken ebendarum auch mehr Fett auf der Kante. Na und?Der Kalieber Räucherschinken vom Bunten Bentheimer Schwein garantiert feinkaliebrigen Genuss, der trotz Raucharoma auch Nichtrauchern sehr gut schmeckt. Ob auf einer gut gebutterten Stulle, in Kombination mit Rührei und Spargel oder im Gratin – dieser Räucherschinken bereitet überall und immer wieder Freude beim Genießen. Kühl und dunkel gelagert, wartet er am besten im ganzen Stück darauf, frisch aufgeschnitten zu werden.
23,90 €*
Rillettes vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Rillettes ist eine französische Schweinerei, die in der Magdeburger Börde und im Harz auch als Pottsuse bekannt ist. In unserem Fall ist sie das Resultat einer feinkaliebrigen Liaison zwischen der Küche Frankreichs, traditionellem Fleischerhandwerk und einem niedersächsischen Original. Das Bunte Bentheimer Schwein, auch als Swatbuntes bekannt, liefert uns ein herrlich fettes Schweinefleisch, das die perfekte Basis für Rillettes darstellt.Das durchwachsene Fleisch der vom Aussterben bedrohten Landrasse wird grob zerkleinert. Mit Speck, Gewürzen und Kräutern wie Luisenhaller Siedesalz, Pfeffer, Lorbeer, Majoran und Thymian, sowie Weißwein wird es dann mehrere Stunden auf kleiner Flamme gegart, bis es sich leicht in einzelne Fasern zerteilen lässt. Das fertig eingekochte, herrlich mürbe Schmalzfleisch wird anschließend in Weckgläser gefüllt und mit flüssigem Fett bedeckt. Nach dem Erkalten schließt das Schmalz die Rillettes luftdicht ab, wodurch das schweinische Streichvergnügen haltbar gemacht wird. Auf künstliche Konservierungsstoffe und Aromen verzichten wir komplett, denn die traditionelle Herstellung nach typischer Fleischerhandwerksmanier und das von Natur aus sehr geschmacksintensive Fleisch der Bunten Bentheimer haben solche Zusatzstoffe gar nicht nötig. Unsere kreativen Köpfe haben mit dem französisch angehauchten, eingekochten Swatbunten einen herzhaften Brotaufstrich kreiert, der die perfekte Vorspeise für ein Dinner en français ist, aber auch hervorragend zur deftigen Brotzeit, Jause oder Vesper passt. Wie es das Klischee der französischen Küche so will, schmeckt Rillettes am besten auf knusprigem Baguette. Frisch gebackenes Bauern- oder Roggenbrot harmonieren aber ebenso mit dem Kalieber Schmalzfleisch.
4,90 €*
Bierschinken vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Warum der Bierschinken Bierschinken heißt? Angeblich stammt diese Brühwurst-Spezialität aus Bayern. Verwundern würde es nicht, schließlich wird im Freistaat besonders gerne Bier getrunken. Die Bier-Liebhaber unter den Wurst-Fans müssen jetzt allerdings stark sein. Denn entgegen aller Vermutungen, die aufgrund des Produktnamens entstehen, enthält Bierschinken gar kein Bier. Er schmeckt allerdings besonders gut zu einem kühlen Blonden. Oder zu einem erfrischenden Dunklen. Eigentlich schmeckt der Bierschinken immer und überall – nicht nur zu Bier. Deswegen ist er auch ein Klassiker, der im Kalieber Sortiment nicht fehlen darf.Kalieber Bierschinken besteht aus bestem Schweinefleisch, das mit einem kleinen, aber ganz besonders feinen Anteil Rindfleisch und ausgesuchten Gewürzen sowie Nitritpökelsalz zu einem echten Schinken-Wurstgenuss wird. Das rosafarbene Wurstbrät ist gespickt mit einer dunklen, gröberen Fleischeinlage, die dem Bierschinken sein typisches Erscheinungsbild gibt. Das enthaltene Rindfleisch sorgt für eine tolle Optik und eine kräftige Farbe; die ausgesuchten, natürlichen Gewürze für einen angenehmen Fleischgeschmack. Wenn hochwertige Zutaten auf traditionelles Fleischhandwerk treffen, dann wird aus einem gewöhnlichen Bierschinken ein echtes Kalieber.Die feine, herrlich saftige Brühwurst aus gepökeltem Schweine- und Rindfleisch, Speck und Gewürzen schmeckt am besten frisch aufgeschnitten zu einer gebutterten Stulle. Ganz egal, ob für ein ausgedehntes Frühstück oder eine deftige Brotzeit, als reichhaltiges Pausenbrot oder geschmackvolle Alternative zu fettreichen Brotbelägen – Bierschinken von Kalieber ist immer die richtige Wahl. Und so fett, wie er aussieht, ist er gar nicht. Er enthält deutlich weniger Kalorien als so manche Fleischwurst. Da darf es dann auch gerne noch ein Bier mehr sein.
5,95 €*
Grillbratwurst vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Zur Kalieber Grillbratwurst muss man eigentlich nicht viel sagen. Sie ist eine klassische Bratwurst vom Schwein, die Klein und Groß, Jung und Alt gleichermaßen begeistert. Aus schmackhaftem Schweinefleisch und ausgesuchten Zutaten hergestellt, könnte man zur Kalieber Grillbratwurst auch High End-Wurst sagen. Wir nennen sie dann aber doch lieber klassisch, original und lecker, denn eine solche Beschreibung sagt mehr als tausend Worte. Hier schmeckt jeder ganz deutlich, dass wir bei Kalieber nicht nur mit hochwertigen Zutaten arbeiten, sondern unsere Fleisch- und Wurstwaren noch mit viel Liebe und Hingabe produzieren.Die Kalieber Grillbratwurst ist keine Massenware, sondern echte Fleischerhandwerkskunst, auf die wir stolz sind. Wir verstecken darin keine chemischen Geschmacksverstärker oder künstlichen Aromen, sondern ausschließlich bestes Schweinefleisch sowie natürliche Gewürze und Zutaten, von denen niemand Ausschlag bekommt. Da weiß man, was auf den Grill oder in die Pfanne kommt.Die Kalieber Grillbratwurst im zarten Rindereiweißsaitling kommt im Fünfer-Gespann in der Vakuumverpackung zu jedem Würstchen-Fan nach Hause und hat das Zeug, selbst bekennende Grill-Verweigerer davon zu überzeugen, wie genial eine Grillbratwurst doch schmecken kann. Wer einmal in den Genuss der saftigen und knackigen Griller gekommen ist, will nie wieder eine andere Bratwurst essen. 
4,95 €*
Salami vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Wenn bestes Fleisch vom Aktivstall-Schwein auf eine mediterrane Salamiwürzung und echte Lastruper Landluft trifft, kann nur ein ganz besonders feines Kalieber entstehen! Mit ihrer norddeutsch-mediterranen Art begeistert die luftgetrocknete Salami Groß und Klein, Alt und Jung. Ihr Vorteil: Sie ist direkt verzehrfertig, da sie bereits aufgeschnitten und luftdicht verpackt ist. So schnell wie sie geliefert ist, finden die dünn geschnittenen Salamischeiben deshalb auch ihren Platz auf Frühstücksbrot, Sonntagsbrötchen oder Self-made-Pizza. Messer, Aufschnittmaschine und Allesschneider können im Schrank bleiben ungleichmäßig dicke Scheiben gehören der Vergangenheit an! It is time for fine Salami! Doch es kommt noch besser: Schwarzer Pfeffer, ein Hauch Knoblauch und Luisenhaller Siedesalz verfeinern das Fleisch vom Aktivstall-Schwein, das der luftgetrockneten Salami als Basis dient. Tiergerechte Haltungsbedingungen, persönlicher Kontakt zum Landwirt, sorgfältig ausgesuchte Zutaten, traditionelles Fleischerhandwerk und schonende Lufttrocknung machen sie zu einer besonderen Leckerei mit Feinheitsgarantie. Das norddeutsche Original aus dem Oldenburger Münsterland mit würzig-kräuterigen Einflüssen vom Mittelmeer vereint alles, was eine ordentliche luftgetrocknete Salami braucht. Auf künstliche Geschmacksverstärker und andere Zutaten, die mit unserem Qualitätsanspruch nicht vereinbar sind, verzichten wir konsequent – eine durch und durch feine Sache!
6,90 €*
Jalapeno-Gouda-Griller vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Feurig und robust präsentieren sich unsere kleinen aber feinen Jalapeño-Gouda-Griller. 6 kompakte Bratwürstchen vereinen bestes Schweinefleisch aus Aktivstall-Haltung, grüne Jalapeños und mittelalten Gouda, der die fruchtig-pikante Schärfe der beliebten Chilischoten etwas mildert. Der käsige Feuerlöscher verleiht den Mini-Grillwürsten außerdem eine geschmeidige Konsistenz und sorgt für echte Genussmomente.Wer hochwertiges Fleisch vom Aktivstall-Schwein, frische Scharfmacher, aromatischen Käse und natürliche Gewürze mag, wird unsere Jalapeño-Gouda-Griller lieben! Gefertigt in traditioneller Fleischerhandwerksmanier ganz ohne Geschmacksverstärker und andere unnötige Inhaltsstoffe sind sie ein echtes Kalieber. Die Bratwurst-Minis machen sich besonders gut gegrillt über offener Flamme und harmonieren perfekt mit einer rauchigen BBQ-Sauce oder einer scharfen Salsa.
5,95 €*
Brisket vom Galloway
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Brisket vom Galloway ist ein Teil der Rinderbrust, das eigentlich gar kein edles Stück Fleisch ist. Denn die Rinderbrust ist einer der am stärksten beanspruchten Muskeln eines Rindes. Daher wird die Rinderbrust oft als Kochfleisch genutzt. Doch wenn man einige Dinge beachtet, kann man auch aus einer Rinderbrust etwas Einmaliges machen! Denn je hochwertiger das Ausgangsprodukt, desto schmackhafter wird das Ergebnis. Deshalb eignet sich das Fleisch vom Galloway-Rind aus extensiver Weidehaltung besonders dafür. Beef Brisket gehört neben Pulled Pork zur Königsdisziplin des Barbecues. Die Zubereitung eines optimalen Briskets ist dabei ähnlich der Zubereitung von Pulled Pork. Bei niedriger Temperatur gegart, wird ein Brisket zu einem echten Leckerbissen. Die Rinderbrust wird in der Regel bei niedrigen Temperaturen zwischen 100 und 130 Grad Celsius im heißen Rauch eines Smokers oder Kugelgrills zubereitet. Das Fleisch wird vorab mit einer trockenen Gewürzmischung (BBQ-Rub) eingerieben und dann zwischen 10-18 Stunden (je nach Dicke und Zubereitungsart) im Rauch gegart. Wenn das Brisket bis zur angepeilten Ziel-Kerntemperatur (ca. 88-92 Grad Celsius) gegart wurde, wird es quer zur Faser in dünne Scheiben geschnitten und serviert.Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Brisket. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 67,96 €*
101,57 €*
Rinderrouladen aus der Oberschale vom Galloway
Frische-Grad: frische Kühlware
Die handgeschnittenen Rinderrouladen aus der Oberschale vom Galloway sind ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil sie ein perfektes Schmorgericht abgeben, das Klein und Groß, Alt und Jung garantiert begeistert. Zum anderen, weil das Fleisch von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf - Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass die Rouladen zu einem Premium-Leckerbissen werden. Das Fleisch der Rindsrouladen aus der Oberschale ist kurzfaserig, mager, sehr zart und kräftig rot. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack – beides ganz typisch für das Galloway. Die Rinderrouladen überzeugen außerdem mit einem perfekten Garverhalten: Sie verlieren kaum Wasser und behalten ihre Form. So ist an ihnen auch nach einer langen Schmorzeit noch ordentlich ’was dran. Da sie großzügig geschnitten sind, lassen sie sich zudem hervorragend füllen und einrollen. Unsere Empfehlung: Die küchenfertigen Rouladen vom Galloway eignen sich perfekt als klassisches Schmorgericht. Flach auf der Arbeitsfläche ausgebreitet, werden sie mit Senf bestrichen und mit Salz sowie Pfeffer gewürzt. Zwiebeln, Speck und Essiggürkchen (kein Muss!) werden auf der Roulade platziert, die anschließend eingerollt und mit Küchengarn zusammengebunden oder mit Zahnstochern fixiert wird. In einem Bräter werden die gefüllten Rindsrouladen von allen Seiten bei starker Hitze scharf angebraten und danach an die Seite gestellt. Gemüse und Gewürze werden dann im Bräter angeröstet und mit Rotwein oder Brühe abgelöscht. Anschließend werden die Rouladen auf das Gemüse gesetzt und der Bräter mit Brühe zum Schmoren aufgefüllt, sodass das Fleisch gut bedeckt ist. Kurz aufkochen und dann mit geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur etwa 2 Stunde schmoren lassen. Den Bratenfond zum Abschluss durch ein Sieb gießen und ggf. nachwürzen und zu einer Sauce binden. Gut zu wissen: Unsere Rinderrouladen vom Galloway werden aus der Oberschale der Rinderkeule geschnitten. Sie ist der ausgelöste Muskel von der Innenseite der Keule und gilt als besonders zart und mager.
17,06 €*
Filetsteak vom Galloway
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Filetsteak gehört zum zartesten Cut des Rindes und ist damit ein ganz besonderes Kalieber. Doch vor allem die Rinderrasse selbst und ihre besondere Haltung machen dieses Steak zu einem Premium-Leckerbissen.Das Fleisch hat eine feinfaserige Struktur, einen geringen Fettanteil, eine hauchzarte Marmorierung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussigen Eigengeschmack. Das Filetsteak vom Galloway überzeugt außerdem mit einem perfekten Garverhalten. Es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form. Unsere Empfehlung: Das Filetsteak vom Galloway ist perfekt zum Kurzbraten oder Grillen geeignet und landet ruckzuck auf dem Teller. Es wird wenige Minuten von beiden Seiten bei starker Hitze auf dem Grill oder in der Pfanne gebraten. Nach einer kurzen Ruhezeit schmeckt es am besten nur mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz gewürzt. Gut zu wissen: Unser Filetsteak ist etwa 4 cm dick und wird aus dem Filetstrang, der inneren Lendenmuskulatur des Rinderrückens unterhalb des Roastbeefs, geschnitten. Der Filetmuskel wird kaum beansprucht und ist deshalb besonders zart, saftig und mager. Bekannt ist das Filetsteak in Deutschland auch als Lendenbraten. In Österreich wird es als Lungenbraten oder Jungfernbraten und in den USA als Tenderloin Steak bezeichnet. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Filetsteak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
14,38 €*
Tip Center vom Galloway
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Tip Center (rectus femoris) vom Galloway ist ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil es ein noch relativ unbekannter Zuschnitt aus der Kugel ist, der sich lohnt zu entdecken. Zum anderen, weil das Fleisch von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf - Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass das Tip Center zu einem Premium-Leckerbissen wird. Das Fleisch ist kräftig rot, feinfaserig, mager und zart. Galloway-typisch ist es fein marmoriert, reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack. Ein Steak-Geheimtipp für Grill oder Pfanne. Gut zu wissen: Wir schneiden das Tip Center vom Galloway aus der Kugel, die im vorderen Teil der Keule sitzt und auch als Nuss bekannt ist. Das Teilstück befindet sich im Hinterviertel des Rindes. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Tip Center pro Packung. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
44,07 €*
Querrippe vom Galloway
Frische-Grad: tiefgekühlt
Die Querrippe vom Galloway, auch als Short Rib bekannt, ist ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil sie schön fleischig und aromatisch ist. Zum anderen, weil das Fleisch von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf – Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass die Querrippe zu einem Premium-Leckerbissen wird. Das Fleisch ist kräftig rot, langfaserig, gut durchwachsen und hat eine feine Marmorierung sowie einen hohen Anteil an intramuskulärem Fett. Galloway-typisch ist es reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack. Zudem überzeugt die fleischige Querrippe mit einem tollen Garverhalten. Zubereitung: Da der Brustbereich, in dem die Querrippe liegt, vom Galloway stark beansprucht wird, enthält sie viel Bindegewebe. Deshalb ist sie nicht zum Kurzbraten geeignet, sondern lässt sich am besten auskochen für eine gute Fleischbrühe, eine kräftige Suppe oder einen deftigen Eintopf. Auch zum Schmoren ist die Querrippe ideal, denn langsames und langes garen machen das Fleisch besonders zart. Die Knochen geben zusätzlichen Geschmack ab. Bei BBQ-Fans beliebt ist auch die Zubereitung im Smoker oder Kugelgrill unter dem Motto low & slow. Nach amerikanischem Vorbild werden die Short Ribs zuvor gerubbt oder mariniert und anschließend nach der 3-2-1-Methode bei niedriger Temperatur über mehrere Stunden lang gegart. So wird die Querrippe so zart und saftig, dass sie sich leicht vom Knochen lösen oder gleich ablutschen lassen. Gut zu wissen: Wir schneiden die Querrippe vom Galloway aus dem vorderen Teil der Rippen, die unterhalb des Halses und der Hochrippe liegen. Somit stammt sie aus dem Brustbereich und Vorderviertel des Rindes. Sie wird auch als Zwerchrippe, Spannrippe, Flachrippe oder Leiterstück bezeichnet und ist als amerikanischer Zuschnitt und bei BBQ-Fans als Short Rib bekannt. Letztere enthält einen kurzen Teil der Rippen, die von durchwachsenem Fleisch umschlossen sind, und ist das noch fleischigere Pendant zu schweinischen Spare Ribs. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Querrippe pro Packung. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
11,31 €*
Flank Steak vom Galloway
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Flank Steak erfreut sich in Deutschland immer größer werdender Beliebtheit. Eigentlich ist es ein typisch amerikanischer BBQ-Cut, doch inzwischen kommen auch hierzulande immer mehr Liebhaber in den Genuss des flachen, langfaserigen Zuschnitts. Das Fleisch stammt von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung. Die Rinderrasse selbst und ihre besondere Haltung machen das Flank Steak zu einem Premium-Leckerbissen. Das Fleisch hat lange Fasern, eine feine Marmorierung, einen geringen Fettanteil und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack.Das Flank Steak vom Galloway überzeugt mit einem hervorragenden Garverhalten. Ob in der Pfanne oder auf dem Grill - es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form. Unsere Empfehlung: Das Flank Steak hat den Ruf, schnell zäh zu werden, doch bei richtiger Zubereitung ist es ein sehr zarter Genuss. Es eignet sich zum Marinieren und Kurzbraten, wobei es auch ohne Marinade zum geschmacksintensiven Erlebnis wird. Bei sehr starker Hitze wird das Flank Steak vom Galloway in der Pfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten etwa 2 Minuten scharf angebraten. Anschließend wird es im Ofen oder in der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C bis zur gewünschten Garstufe vollendet. Alternativ lässt sich das Flank Steak bei niedriger Temperatur langsam im Wasserbad (sous-vide) garen und wird zum Abschluss bei starker Hitze in der Pfanne oder auf dem Grill fertig gebraten. Nach einer kurzen Ruhezeit wird es zuerst MIT der Faser längst halbiert und anschließend GEGEN die Faser in mundgerechte Tranchen geschnitten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz gewürzt wird es so zum Highlight! Gut zu wissen: Unser Flank Steak wird aus dem hinteren, unteren Bauchteil/ Rippenbereich, der Flanke, geschnitten. Die langen, aber vor allem flachen Bauchmuskeln, die die Form des Cuts bestimmen, verleihen ihm auch die Bezeichnung Flap Meat. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Flank Steak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 18,54 €*
25,12 €*
Bavette vom Galloway
Frische-Grad: tiefgekühlt
Ideal zum Marinieren, Kurzbraten oder Grillen! Das Bavette vom Galloway-Rind aus extensivere Weidehaltung ist ein Geheimtipp unter Fleischliebhabern.Wenn ist Lust auf ein kerniges und extrem geschmackvolles Stück Rindfleisch habt, liegt ihr beim Bavette genau richtig. Das Stück aus dem Bauchlappen (Flanke) wird sauber geschiert, von Sehen befreit und ist leicht zu braten und super lecker. Tipp:Bitte quer zur Faser in schmale Streifen aufschneiden! Ein 2 cm flaches Bavette wird ca. 4-6 Minuten über starker Hitze gegrillt und kommt zartrosa auf den Teller!Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Bavette. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 28,78 €*
40,94 €*
Merguez
Frische-Grad: tiefgekühlt
Unsere Merguez sind echt scharfe Dinger. Die pikant gewürzte Hackwurst vereint Rindfleisch von Angus und Galloway mit dem Fleisch der Diepholzer Moorschnucke g.U. und wird so von einer ursprünglich nordafrikanischen Wurstspezialität zu einem echten Kalieber aus dem Oldenburger Münsterland. Verfeinert mit Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, Kreuzkümmel, Harissa und Luisenhaller Siedesalz holt die lange, dünne Bratwurst aus Rinder- und Lammhackfleisch das Flair des Maghreb in die heimische Küche.Das hochwertige Fleisch der Rinder und Moorschnucken, das als Rohstoff dient, ist von Haus aus ein echter Geschmacksträger, da die Tiere herrlich ursprünglich in Weide- bzw. Hütehaltung aufwachsen. Frisches Grünfutter und viel Bewegung verleihen dem Fleisch dieser ohnehin schon besonderen Tierrassen eine hohe Qualität und einen tollen Eigengeschmack - ein natürlicher Geschmacksverstärker und somit perfekt für die Hackfleischwurst aus Nordafrika, die ohne intensiven Geschmack undenkbar ist. Auf künstliche Aromen und andere unnötige Zusatzstoffe können wir dank der hochwertigen Zutaten getrost verzichten – die sind aber ohnehin nicht mit unserem Qualitätsanspruch und dem traditionellen Fleischerhandwerk auf Kalieber-Art vereinbar.Ob gebraten oder gegrillt, Merguez liebt es in der Pfanne oder auf dem Grill zubereitet zu werden. Da die Wurst relativ fett ist, sollte sie mehrmals mit einer Gabel eingestochen werden, damit flüssig gewordenes Fett abtropfen kann und die Bratwürste nicht aufplatzen. Unser Tipp: Das rohe Merguez-Wurstbrät einfach aus der Pelle drücken und als kugelige Fleischeinlage für einen afrikanischen oder türkischen Eintopf verwenden. Dort sorgen die scharfen Dinger für ordentliche Würze!Hinweis: Die tiefgekühlten Bratwürste müssen nach dem Auftauen direkt verarbeitet werden und dürfen auf keinen Fall wieder eingefroren werden, wenn sie einmal aufgetaut sind.
5,90 €*
Salami mit Habanero-Chili vom Angus und Galloway
Frische-Grad: frische Kühlware
Hier kommt eines unserer schärfsten Kalieber. Verfeinert mit feuriger Habanero-Chili, wird diese Rindersalami zur feinkaliebrigen Gönnung. Frei nach dem Motto "Chili und Bier, das gönn ich mir" erfreut die Salami als herzhafter Snack und Fingerfood die Geschmacksknospen - unbedingt probieren!Als hochwertiger Rohstoff für unsere Chilisalami dient das Fleisch von Galloway- und Angus-Rindern, das der luftgetrockneten Rohwurst einen einzigartigen Geschmack verleiht. Die Tiere stammen aus extensiver Weidehaltung, wachsen langsam sowie im Herdenverbund auf, haben viel Bewegung und fressen ausschließlich Grünfutter - das sorgt für eine hervorragende Fleischqualität und ein unverwechselbares Aroma.Das kräftig rote Fleisch von Angus und Galloway mit toller Marmorierung und niedrigem Fettgehalt ergänzt sich perfekt mit den weiteren Zutaten. Veredelt wird es nur mit etwas Rauchsalz, Craft Beer, Knoblauch, Rohrzucker, Salz und natürlich Habanero-Chili (Achtung: scharf!). Den Rest erledigt die typische Salamireifung und anschließende Lufttrocknung. Das Ergebnis: eine geschmacksintensive, bissfeste Salami vom Rind mit ordentlicher Schärfe.Wie es sich für ein echtes Kalieber gehört, wird die Rindersalami in traditioneller Fleischerhandwerksmanier gefertigt. Auf künstliche Aromen und andere unnötige Zusatzstoffe verzichten wir konsequent und das ganz bewusst - Fleisch aus tiergerechter Haltung hat schließlich eine gute Behandlung verdient.
14,90 €*
XL-Schäufele vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Ein richtig gut zubereitetes Schweine-Schäufele ist ein echter Hingucker – man möchte direkt in die Schwarte hineinbeißen und sich darüber freuen, wenn dahinter das Fleisch hauchzart wie von selbst vom Knochen fällt. Richtig zubereitet, sind die XL-Schäufele super saftig und intensiv.Das Schaufelstück (mit Schwarte) stammt aus dem Schulterblatt der Bunten Bentheimer Schwein. Da das Teilstück schaufelförmig aussieht, nennt man es auch Schäufele, Schäuferle, Schäuferla, Schäufala, Schäufli, Schäuferl oder Schäufelchen.Die alte Landrasse hat einen hohen Fettanteil und eine ausgeprägte Marmorierung, ihr Fleisch eine rosa Farbe und einen aromatischen Eigengeschmack. Beim Garen verliert es kaum Wasser und bleibt saftig. Die Premium-Qualität des Fleisches der Bunten Bentheimer Schwein entsteht durch die lange Mastdauer und die tiergerechte Haltung.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht bei normalem Schweinekaliber 1 XL-Schäufele. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
28,38 €*
Grobian vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: tiefgekühlt
Grobian ist unsere Antwort auf Salsiccia aus bella Italia, einer würzigen Bratwurst. Das grob gewolfte Brät der eigentlich italienischen Wurstspezialität besteht bei diesem norddeutschen Kalieber aus bestem Fleisch vom Bunten Bentheimer Schwein und ist mit Zitrone und Fenchel abgeschmeckt – eine geschmacksintensive Kreation wie in Italien.Zur groben Bratwurstmasse aus Schweinebauch, Schweineschulter und Rückenspeck gesellen sich intensive Würze durch Pfeffer, Chili und Fenchel sowie leichte Frische durch Zitrone. Unser Grobian ist der typischen Salsiccia al finocchio (Fenchelsalsiccia) aus der Toskana nachempfunden, in ihm schlägt jedoch das feinkaliebrige Herz des Oldenburger Münsterlandes.Das hochwertige Schweinefleisch als Rohstoff ist von Haus aus ein echter Geschmacksträger, denn die alte Schweinerasse Buntes Bentheimer Schwein hat genetisch bedingt ordentlich was auf den Rippen. Ihre speckige Natur und die tiergerechte Haltung verleihen dem Fleisch einen ausgeprägten Fettanteil, eine hohe Qualität und einen intensiven Geschmack. Das Bunte Bentheimer hat sich als natürlicher Geschmacksverstärker bewährt – perfekt für unseren Grobian. Auf künstliche Aromen und andere unnötige Zusatzstoffe verzichten wir konsequent und das ganz bewusst, denn sie lassen sich nicht mit unserem Qualitätsanspruch und dem traditionellen Fleischerhandwerk auf Kalieber-Art vereinbaren.Ob gebraten, gegrillt oder geschmort, zu Hackbällchen verarbeitet, als Grundlage für Bolognese oder als Raviolifüllung – Grobian hat viele Einsatzgebiete und erlaubt der Küchen- und Grillkreativität freien Lauf zu lassen. Unser Tipp: Das Salsiccia-ähnliche Wurstbrät einfach aus der Pelle drücken und als kugelige Fleischeinlage für die Pastasauce verwenden!
9,90 €*
Handgeschnittenes Gulasch aus dem Schinken vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Zartes Schweinegulasch gelingt am besten mit dem von Hand geschnittenen Gulasch aus dem Schinken vom Bunten Bentheimer Schwein. Dieses Schinkengulasch wird garantiert zu einer zarten Schweinerei. Schließlich besitzt die alte Landrasse von Natur aus einen höheren Fettanteil als andere Schweinerassen und überzeugt mit seinem hohen Anteil an intramuskulärem Fett – ein echter Garant für intensiven Geschmack und grandiose Zartheit! Tiergerechte Haltung und eine lange Mastdauer erhöhen die Fleischqualität, des ohnehin schon hochwertigen Schweinegulaschs aus dem Schinken!Das Schinkengulasch vom Bunten Bentheimer Schwein ist küchenfertig geschnitten und eignet sich perfekt für Schmorgerichte, die viel Zeit benötigen. Ein deftiges Gulasch als dicker Eintopf bzw. Ragout oder eine kräftige Gulaschsuppe mit viel Einlage gelingen mit diesem geschmacksintensiven Fleisch garantiert.Unsere Empfehlung:Das Schinkengulasch in einem Bräter scharf anbraten, die Zutaten nach Wahl hinzugeben, mit Flüssigkeit (z.B. Rotwein, Brühe oder Kalieber Kraftsaft) auffüllen und mindestens 1 Stunde mit Deckel im Ofen schmoren. So wird das Schweinegulasch butterweich und zergeht auf der Zunge.Gut zu wissen:Wir schneiden das Gulasch vom Bunten Bentheimer Schwein von Hand sehnenfrei und aus einem halben Schinkenspeck, der aus der zarten Keule, genauer aus dem oberen Teil der hinteren Keule, stammt.Hinweis:Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
15,92 €*
Koteletts vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Die Koteletts vom Bunten Bentheimer Schwein sind fertig zubereitet garantiert keine trockenen Schuhsohlen. Anders als in vielen Autobahnraststätten und Imbissbuden zeigen sie, dass Kurzgebratenes doch Freude machen kann! Aufgrund der langen Mastdauer, der nicht weggezüchteten speckigen Natur dieser alten Landrasse und der tiergerechten Haltung, haben die Stielkoteletts (Rippenkoteletts) vom Bunten Bentheimer Schwein echte Premium-Qualität. Ein niedriger Wassergehalt, ein hoher Fettanteil und eine ausgeprägte Marmorierung machen die Koteletts zu einem echten Kalieber, das Nase, Auge und Gaumen erfreut.Als Kotelett in Scheiben durch Kurzbraten oder Grillen zubereitet, verliert das hochwertige Schweinefleisch kaum Wasser und Eigengewicht und bleibt herrlich saftig. Der Kreativität und Experimentierfreude beim Würzen, Panieren oder Marinieren sind keine Grenzen gesetzt. Da das Bunte Bentheimer Schwein einen aromatischen Eigengeschmack hat, benötigen die rosafarbenen Koteletts aber gar keine kräftigen Gewürze, dicken Panaden oder intensive Marinaden, um zum Geschmacksknaller zu werden.Unsere Empfehlung:Ob in der Pfanne gebraten, auf dem Grill von der Flamme geküsst oder im Ofen bei Niedrigtemperatur langsam gegart - die hochwertigen Koteletts vom Bunten Bentheimer Schwein schmecken am besten möglichst naturbelassen. Frischer Pfeffer und Bacon-Salz runden ihren Geschmack ab.Rezept-Tipp für KotelettsGut zu wissen:Die Koteletts vom Bunten Bentheimer Schwein sind mit einer Fettauflage von etwa 1 cm in ca. 3 cm dicke Scheiben geschnitten. Sie stammen aus dem Kotelettstrang, der auf dem Rücken - zwischen Nacken und Hinterkeule - beiderseits der Wirbelsäule unter dem Rückenspeck liegt. Dieser ist bei uns im Shop auch gedrittelt als Kotelett am Stück ohne Schwarte oder Kotelett am Stück mit Schwarte zu kaufen.Besondere Spezialität: unser Dry Aged Kotelett vom Bunten Bentheimer Schwein!
23,63 €*
Bauchsteaks vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Bauchscheiben, auch als Bauchsteaks bekannt, sind vom Bunten Bentheimer Schwein eine besonders delikate Angelegenheit. Da Fett bekanntlich Geschmacksträger ist und diese alte Landrasse ziemlich viel davon hat, wissen diese Bauchscheiben mit ihrem intensiv-aromatischen Geschmack auf ganzer Linie zu überzeugen. Das schimmernde Weiß, das den für Schweinebauch typischen hohen Fettanteil repräsentiert, schmilzt nach dem Garen auf der Zunge dahin. Zartes Rosa bis hin zum leuchtenden Rot stehen für den zarten und saftigen Fleischanteil der Bauchsteaks vom Bunten Bentheimer Schwein. Eine feinkaliebrige Kombination!Der Schweinebauch in Scheiben ist von echter Premium-Qualität, denn die Tiere stammen aus tiergerechter Haltung mit einer langen Mastdauer. Wegen ihres hohen Fettanteils eignen sich die Bauchscheiben am besten als Kochfleisch, doch lassen sie sich vielseitig verwenden und können ebenso gebraten oder gegrillt werden. Ob halbiert im Sauerkraut oder im Eintopf, ob als ganze Scheibe vom Grill oder in kleine Stücke geschnitten als Füllung für Braten oder Roulade – der Kreativität sind mit den leckeren Bauchsteaks vom Bunten Bentheimer Schwein keine Grenzen gesetzt!Gut zu wissen:Wir schneiden die Bauchsteaks vom Bunten Bentheimer Schwein aus dem Schweinebauch, der auf der Unterseite des Tieres liegt. Knochen und Schwarte sind entfernt, die typische Fettschicht bleibt natürlich dran. Der Bauch als Teilstück ist in Bayern als Wammerl bekannt.Bei uns im Shop ist der Schweinebauch auch am Stück mit Schwarte und Knochen zu kaufen.
9,73 €*
Porterhouse vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Das Porterhouse Steak vom Bunten Bentheimer Schwein wird wie beim Rind mit dem typischen T-Knochen aus dem Rücken geschnitten. Dieser teilt den Steak-Cut in klassisches Kotelett auf der einen und in zartes Filet auf der anderen Seite. Dieser Knochen ist es auch, der dem Filetkotelett beim Garen zu noch mehr Aroma und Saftigkeit verhilft. Eine Fettschicht am Fleisch wirkt ebenfalls als Geschmacksträger – und die ist beim Bunten Bentheimer Schwein besonders geschmacksgebend.Die alte Landrasse hat einen hohen Fettanteil und eine ausgeprägte Marmorierung, ihr Fleisch eine rosa Farbe und einen aromatischen Eigengeschmack. Beim Garen verliert es kaum Wasser und bleibt saftig. Die Premium-Qualität des Filetkoteletts vom Bunten Bentheimer Schwein entsteht durch seine lange Mastdauer und die tiergerechte Haltung.Das Porterhouse Schweinesteak ist perfekt zum Kurzbraten und Grillen geeignet. Da es kein Ministeak, sondern kräftige ca. 4 cm dick ist, mag es eine abschließende, kurze Ruhephase, bevor es hungrige Mägen zufriedenstellen darf.Unsere Empfehlung:Bei hoher Hitze scharf anbraten und anschließend bei maximal 100°C im Backofen garziehen oder erst langsam bei indirekter Hitze und zum Schluss kurz auf der direkten Grillzone grillen - der Hammer! Um den Eigengeschmack des Filetkoteletts vom Bunten Bentheimer Schwein nicht zu überdecken, wird erst hinterher mit frischem Pfeffer und grobem Salz verfeinert.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht bei normalem Schweinekaliber 1 Porterhouse Steak. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
11,94 €*
Krustenbraten aus der Unterschale vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Für einen zarten Krustenbraten bzw. Backschinken mit krosser, krachender Schwarte eignet sich die Unterschale vom Bunten Bentheimer Schwein perfekt. Sie ist herrlich zart marmoriert und hat eine kräftige Speckschicht, die bei dieser alten Landrasse zum besonderen Geschmacksträger wird. Tiergerechte Haltungsbedingungen, eine lange Mastdauer sowie eine von Natur aus speckige Statur und viel intramuskuläres Fett machen die Unterschale von dieser besonderen Schweinerasse zu einem absoluten Highlight.Ob als klassischer Krustenbraten nach Wirtshaustradition oder gepökelt als Backschinken - die Unterschale mit Schwarte lässt sich verschieden zubereiten. Aufgrund der hohen Fleischqualität, die das Bunte Bentheimer Schwein liefert, überzeugt die Unterschale am Stück mit einem intensiv-aromatischen Eigengeschmack und perfektem Garverhalten. Der Braten schrumpft nicht ein und wird zum saftigen Premium-Kalieber mit herrlicher Kruste.Unsere Empfehlung:Für den perfekten Krustenbraten muss die Schwarte rautenförmig eingeschnitten und die Unterschale im Ofen bei nicht zu hoher Temperatur gegart und immer wieder mit Flüssigkeit übergossen werden. Damit die Kruste aufpoppt, wird die Schwarte zum Abschluss mit großer Oberhitze goldbraun und knusprig gegrillt!https://www.gluthelden.de/dutch-oven-krustenbraten/Gut zu wissen:Wir schneiden den Krustenbraten vom Bunten Bentheimer Schwein aus einer halben Unterschale, also aus der Keule (Außenseite) bzw. dem Schinken. Der Knochen ist entfernt, Speckschicht und Schwarte noch vorhanden, damit sie Geschmack abgeben und eine krosse Kruste entstehen kann.Hinweis:Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
34,02 €*
Ribeyesteak vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Das Rib Eye Steak vom Bunten Bentheimer Schwein ist die Alternative zum gleichnamigen Steak-Cut vom Rind und hierzulande noch relativ unbekannt. Es ist ein echtes Kalieber voller Geschmack und Aroma in intensivem Rosa. Die besonderen Schweine mit ihrer nicht weggezüchteten speckigen Natur werden tiergerecht und mit einer langen Mastdauer gehalten. So entsteht eine sicht- und schmeckbare Premium-Qualität mit herrlichem Eigengeschmack.Das Rib Eye Steak vom Bunten Bentheimer Schwein ist fettdurchwachsen, hat einen niedrigen Wassergehalt und eine ausgeprägte Marmorierung – ganz typisch für die alte Landrasse. Es eignet sich perfekt zum Kurzbraten in der Pfanne oder auf dem Grill und ist ein besonders saftiger, geschmackvoller Genuss, der auch etwas für das Auge ist. Kräftige Marinaden oder starke Gewürze hat das Rib Eye Steak nicht nötig, denn das Bunte Bentheimer Schwein ist ein ganz natürlicher Geschmacksknaller.Unsere Empfehlung:Da der Eigengeschmack des Bunten Bentheimer Schweins nicht überdeckt, sondern unterstützt werden sollte, wird das Rib Eye Steak am besten naturbelassen gebraten oder gegrillt und anschließend mit frischem Pfeffer und Salz verfeinert. Eine leichte Marinade oder ein BBQ-Rub passen aber auch.Rezept-Tipp Rib Eye SteakGut zu wissen:Jedes Rib Eye Steak vom Bunten Bentheimer Schwein ist etwa 3 cm dick geschnitten und hat eine Fettauflage von ca. 1 cm. Seinen Namen verdankt es ursprünglich dem typischen Fettauge, das beim Rind besonders gut zu erkennen ist. Es wird aus dem Entrecôte geschnitten, das beim Schwein mit dem Zwischenrippenstück oder der Hohen Rippe aus dem Rücken des Rindes zu vergleichen ist.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht bei normalem Schweinekaliber 3 Rib Eye Steaks. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
18,62 €*
Tomahawk vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Das Tomahawk Steak vom Bunten Bentheimer Schwein kommt mit dem charakteristischen Knochen daher und ist ein klassisches Rib-Eye Steak, bei dem der Rippenknochen nicht entfernt wurde. So lugt der lange Knochen aus dem schweinischen Grill-Cut heraus und wird zum griffigen Männertraum, der natürlich auch Frauen schmeckt.Das Besondere an diesem Tomahawk Steak ist aber nicht nur seine Griffigkeit, sondern auch sein Aussehen, Geschmack und Bratverhalten. Das Bunte Bentheimer Schwein ist eine alte Landrasse mit hohem Fettanteil und ausgeprägter Marmorierung, welche dem tiefrosafarbenen Fleisch einen aromatischen Eigengeschmack verleihen. Eine lange Mastdauer und eine tiergerechte Haltung fördern die Premium-Qualität, die beim Zubereiten kaum Eigengewicht verliert.Das Tomahawk Steak vom Bunten Bentheimer Schwein ist ein konzentrierter, saftiger Genuss am Stiel, der am besten auf dem Grill zubereitet. Der Knochen trägt übrigens auch zum Geschmack bei, er ist also nicht bloß dekoratives Beiwerk.Unsere Empfehlung:Da der Eigengeschmack des Bunten Bentheimer Schweins nicht überdeckt, sondern unterstützt werden sollte, wird das Tomahawk Steak am besten ungewürzt gegrillt und anschließend mit frischem Pfeffer und Salz verfeinert. Eine leichte Marinade oder ein BBQ-Rub passen aber ebenso. Gegrillt wird mit einer 2-Zonen-Glut: erst langsam und gemächlich bei indirekter Hitze, zum Schluss direkt über der Flamme. Mit einem scharfen Messer wird es hinterher in einzelne Scheiben geschnitten oder aus der Hand vom Knochen geknabbert.Gut zu wissen:Seinen Namen verdankt das Tomahawk Steak seiner Form. Diese erinnert an die Axt bzw. das Kriegsbeil der Indianer, deren Wort Tamahaac im 17. Jahrhundert ins Englische übernommen wurde. Das Tomahawk Steak vom Bunten Bentheimer Schwein hat eine Fettauflage von etwa 1 cm und ist mit dem typischen Rippenknochen gesägt. Es stammt aus dem vorderen Rücken - genauer aus dem Mittelrippenstück.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht bei normalem Schweinekaliber 1 Tomahawk. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
10,45 €*
Filet vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Das Filet, auch als Schweinelende bekannt, zählt zum Exklusivsten und Wertvollsten, was das Bunte Bentheimer Schwein bieten kann, denn pro Tier ist es nur zweimal vorhanden. Da die Lende beim Schwein nur wenig beansprucht wird, überzeugt das Filet mit einer feinfaserigen Struktur und einer unverwechselbaren Zartheit. Kein Wunder, dass dieses edle, saftige Stück Fleisch in Zartrosa nicht nur wegen seiner Exklusivität so beliebt ist. Im Biss wie auch optisch und geschmacklich macht es ganz schön was her - ein echtes Kalieber eben!Als Schweinefilet vom Bunten Bentheimer Schwein punktet die Lende auch durch ihre besondere Herkunft. Die alte Landrasse wird tiergerecht und mit einer langen Mastdauer gehalten. Eine herrliche Marmorierung und ein hoher Anteil an intramuskulärem Fett sind das Ergebnis. Das Filet hat dadurch einen intensiven Eigengeschmack, verliert beim Garen kaum Wasser und schrumpft nicht ein.Es eignet sich geschnitten als Lendchen oder Schweinemedaillons perfekt zum Kurzbraten, kann aber auch im Ganzen im Ofen oder auf dem Grill bei Niedrigtemperatur zubereitet werden. Wie es auch gedreht oder gewendet wird: Das Schweinefilet vom Bunten Bentheimer Schwein ist an Zartheit nicht zu übertreffen.Unsere Empfehlung:Aufgrund der Premium-Qualität, die das Bunte Bentheimer Schwein liefert, empfehlen wir, das Schweinefilet naturbelassen medium zu grillen und erst hinterher mit frischem Pfeffer und etwas Salz zu verfeinern. Mehr braucht es nicht - Kalieber Ehrenwort!Gut zu wissen:Wir schneiden das Filet im Ganzen aus dem Lendenbereich des Rückenteilstücks vom Bunten Bentheimer Schwein. Es liegt unterhalb des Kotelettstrangs auf der Innenseite der Rippen beidseitig der Wirbelsäule.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einem ganzen Schweinefilet. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
17,94 €*
Rückensteaks vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Die Rückensteaks vom Bunten Bentheimer Schwein sind mehr als der bekannte Klassiker kann. Als Minutensteaks bzw. Steaks vom Schweinelachs sind Schweinerückensteaks in der klassischen Küche seit Jahrzehnten etabliert. Die Kalieber vom Bunten Bentheimer setzen jedoch noch einen drauf! Besonders tiergerechte Haltungsbedingungen, eine lange Mastdauer und der ohnehin von Natur aus höhere Fettanteil lassen diese Rückensteaks zu etwas ganz Besonderem werden. Und obwohl das zart rosafarbene, herrlich marmorierte Fleisch der alten Landrasse allgemein als fetter gilt, zählen die Rückensteaks dennoch zu den mageren Fleischstücken.Intensiver Geschmack, Saftigkeit und Zartheit sowie hervorragendes Bratverhalten ohne viel Gewichtsverlust - die fertig geschnittenen Schweinerückensteaks vom Bunten Bentheimer sind echte Premium-Qualität. Ob als Minutensteak kurzgebraten in der Pfanne, paniert als Rückenschnitzel oder als schnelles Grillsteak - diese Rückensteaks machen satt und glücklich.Gut zu wissen:Der Schweinerücken zählt zu den edelsten Teilstücken am Schwein und verläuft auf dem Rücken an der Wirbelsäule entlang. An seiner Vorderseite grenzt er an den Schweinenacken und an seiner Hinterseite an die Keule. Aus diesem eher fettarmen Teilstück lassen sich Schweinelachs, Filet und Koteletts schneiden. In Spanien wird er als Lomo bezeichnet.Wir schneiden die Rückensteaks aus dem Rücken der Bunten Bentheimer Schweine als 2-3 cm dicke Scheiben. Schwarte und Knochen werden beim Zuschnitt entfernt, ein leichter Fettdeckel bleibt erhalten. Bei uns im Shop ist der Schweinerücken auch als Krustenbraten oder ohne Schwarte kaufen.
17,18 €*
Haxe vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Wer Schweinshaxe mag, wird die Haxe vom Bunten Bentheimer Schwein lieben! Aufgrund der langen Mastdauer, der nicht weggezüchteten speckigen Natur dieser alten Landrasse und der tiergerechten Haltung, hat sie sicht- und schmeckbare Premium-Qualität. Ein niedriger Wassergehalt, ein hoher Fettanteil und eine ausgeprägte Marmorierung des Fleisches machen die Schweinshaxe zu einem echten Highlight - dafür sorgt auch die eindrucksvolle Schwarte, für die die Bunten Bentheimer Schweine bekannt sind.Mit Schwarte zubereitet, verliert die hochwertige, geschmacksintensive Haxe kaum Wasser und Eigengewicht und bleibt herrlich saftig. Der Kreativität und Experimentierfreude bei der Zubereitung sind keine Grenzen gesetzt. Es muss nicht immer die typisch bayrische Grillhaxe mit Sauerkraut und Kartoffelpüree sein, auch gepökelt und gekocht als Eisbein schmeckt sie fantastisch.Unsere Empfehlung:Die Schweinshaxe wird am besten langsam im Ofen gebraten oder mit Flüssigkeit geschmort. Mit anschließender direkter Hitze von oben wird die fette Schwarte, die zuvor rautenförmig eingeschnitten wird, extra knusprig - so lieben die Bayern die Schweinshaxen!Gut zu wissen:Die Haxe stammt aus der Wadenpartie des Schweins und ist somit ein Teil des Beins.
9,41 €*
Flat Iron vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Ein Geheimtipp: Das Flat Iron vom Angus-Rind. Ein kurzfaseriges und etwas bissfestes Steak von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung. Das Fleisch dieses Flat Iron durfte zwei bis sieben Tage in der Reifekammer reifen. Die Trockenreifung sorgt für intensiven Geschmack bei maximaler Zartheit. Auch die Rinderrasse selbst und ihre besondere Haltung machen das Flat Iron zu einem Premium-Leckerbissen.Das Fleisch hat kurze Fasern, eine ausgeprägte Marmorierung, eine gute intramuskuläre Fetteinlagerung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack, der durch die Reifung komprimiert wird. Außerdem überzeugt es mit einem hervorragenden Garverhalten, da es bei der Zubereitung kaum Wasser verliert und seine Form behält.Unsere Empfehlung:Das Flat Iron vom Angus ist sehr dünn und benötigt deshalb nur eine kurze Garzeit. Es eignet sich perfekt zum Kurzbraten als Steak und wird dafür bei starker Hitze von beiden Seiten 1 bis 2 Minuten scharf in der Pfanne angebraten. Fertig gegart wird es dann bei reduzierter Temperatur bis zur gewünschten Garstufe. Wer das Flat Iron grillen möchte, brät es auf gleiche Weise an und lässt es anschließend in der indirekten Grillzone bei etwa 130° C garziehen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.Nach einer kurzen Ruhezeit wird es mit frisch gemahlenem Pfeffer sowie einem guten Salz gewürzt und in mundgerechte Tranchen geschnitten.Gut zu wissen:Unser Flat Iron wird aus der Rinderschulter, genauer aus dem Schaufelstück, geschnitten. Der Muskel wird von einer dicken Sehne getrennt, die für die Zubereitung des Flat Iron jedoch herausgeschnitten wird und ihm dadurch zu seinem Namen verhilft: Es entsteht ein Steak, das optisch einem sehr flachen, traditionellen Bügeleisen (Englisch: Flat Iron) ähnelt. Der Zuschnitt ist in England als Butlers' Steak und in Australien als Oyster Blade Steak bekannt.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Flat Iron. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
19,31 €*
Cuscino vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Cuscino – der Geheimtipp aus der Schulter des Angus-Rind aus extensiver Weidehaltung. Die Steaks sind besonders zart und geschmackvoll, da der Muskel wenig beansprucht wird. Außerdem sind sie im Handumdrehen zubereitet und so eine tolle Alternative zu altbewährten Grill-Zuschnitten.Das Cuscino überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Es verliert beim Garen kaum Wasser, schrumpft nur minimal ein und bleibt wunderbar saftig und aromatisch. Es eignet sich perfekt zum Kurzbraten bzw. scharf angrillen auf dem Grillrost, kann aber auch vorab SousVide-gegart (60 °C für 1,5 - 2 Stunden) und anschließend bei starker Hitze fertig gegrillt werden. Da Cuscino-Steaks zu den Zuschnitten mit aromatischem Eigengeschmack zählen, benötigen sie keine überdeckenden Gewürze oder Marinaden. Kräuter und etwas Öl für den Vakuumbeutel für das SousVide-Bad oder auch nur Salz und Pfeffer reichen aus, um sie geschmacklich zu einem echten Kalieber werden zu lassen. Viel zu zart und schmackhaft, um Cuscino geheim zu halten!Gut zu wissen:Cuscino ist ein in Deutschland noch ziemlich unbekannter Zuschnitt. Geschnitten werden die Steaks aus dem obersten Teil des Schulterblatts/ Schaufelblatts der Rinder. Als Deckelchen sitzt dieser Cut auf dem Schulterblattknochen/ Schaufelknochen der Rinderschulter.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Cuscino. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 10,46 €*
23,27 €*
Dry Aged Entrecôte vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Dry Aged Entrecôte vom Angus, 35 Tage am Knochen gereift. Ein ganz besonderes Kalieber mit komprimiertem Geschmack bei maximaler Zartheit. Das Fleisch hat eine feinfaserige Struktur, gute intramuskuläre Fetteinlagerungen, eine ausgeprägte Marmorierung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack. Das Entrecôte überzeugt außerdem mit einem perfekten Garverhalten. Es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form. Kein Wunder, dass es als Steak auf nahezu jeder Speisekarte steht und sich auch im privaten Rahmen extrem großer Beliebtheit erfreut!Unsere Empfehlung:Das Dry Aged Entrecôte vom Angus ist ideal zum Kurzbraten und Grillen in zwei verschiedenen Vorwärts-Varianten geeignet. Variante 1: Es wird vollständig in der Pfanne oder auf dem Rost bis zur gewünschten Garstufe gebraten oder gegrillt. Variante 2: Das gute Stück wird von beiden Seiten kurz scharf angebraten und im Ofen oder auf der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C bis zur gewünschten Kerntemperatur gargezogen.Die Alternative ist das Rückwärts-Grillen: Hier wird das Entrecôte bei niedriger Temperatur zunächst langsam und indirekt erhitzt, bevor es zum Abschluss durch volle und direkte Hitze auf beiden Seiten eine schöne Kruste bilden kann.Am besten schmeckt das fertige Dry Aged Entrecôte vom Angus nur gewürzt mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz.Gut zu wissen:Unser Dry Aged Entrecôte ist etwa 4 cm dick und wird mit Fettauflage aus dem Roastbeef der Hochrippe (vorderer Rinderrücken) nach französischem Vorbild geschnitten. Es ähnelt der amerikanischen Schnittweise des Rib Eye Steaks, wird jedoch etwas weiter vorne aus der hohen Rippe ausgelöst. Das entspricht in Frankreich dem Zwischenrippenstück. Vorsicht, Verwechslungsgefahr: In Österreich wird es auch als Rostbraten bezeichnet.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Dry Aged Entrecôte. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
28,85 €*
Teres Major vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Ideal für Genießer: Das Teres Major, auch Metzgerstück genannt, ist ein Teil des Dicken Bugstücks am hinteren Teil der Rinderschulter. Das zarte und schmackhafte Teres Major vom Angus-Rind ist ein absolutes Premiumstück, das sich der Metzger früher oft höchstpersönlich für sich selbst zur Seite gelegt hat. Beim Teres Major handelt es sich um eine kleine Delikatesse: Langfaserig, zart wie ein Filet und herzhaft im Geschmack. Vor allem bei Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung ist das Teres Major ein absoluter Genuss. Das Teres Major eignet sich optimal als Steak, als Spieß auf dem Grill oder als Kurzbratstück in der Pfanne. Nach dem scharfen Anbraten folgen die Gar- und  Ruhezeit. Vor dem Essen in feine Medaillons schneiden und anschließend den kräftigen Fleischgeschmack genießen. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Teres Major. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 12,71 €*
20,63 €*
Großer Rinderbraten aus der Keule vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Der Braten aus der Keule ist ein sehr hochwertiges und mageres Teilstück vom Rind. Bindegewebsarme feine Muskelfasern – perfekt für einen saftigen Sonntagsbraten oder ein boeuf bourguignon. Das Fleisch vom Angus reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack. Zudem überzeugt er mit einem hervorragenden Garverhalten. Der perfekte Rinderbraten halt!Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einem Braten für ca. 4 Personen. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 31,84 €*
32,99 €*
Dry Aged Rumpsteak vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Ein Klassiker! Das Dry Aged Rumpsteak vom Angus gehört auf jede Speisekarte. Das Besondere an unserem Dry Aged Rumpsteak: Das Fleisch stammt von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung und durfte 35 Tage am Knochen reifen. Die Trockenreifung sorgt dabei für komprimierten Geschmack bei maximaler Zartheit. Auch die Rinderrasse selbst und ihre besondere Haltung machen das Dry Aged Rumpsteak vom Angus zu einem Premium-Leckerbissen.Das Fleisch ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat eine feinfaserige Struktur, gute intramuskuläre Fetteinlagerungen, eine ausgeprägte Marmorierung sowie eine kräftige rote Farbe. Typisch für das Rumpsteak ist der weiße Fettrand, der als Geschmacksträger den nussig-intensiven Eigengeschmack verstärkt.Das Rumpsteak vom Angus überzeugt mit einem perfekten Garverhalten. Ob in der Pfanne oder auf dem Grill - der Klassiker lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form.Unsere Empfehlung:Das Dry Aged Rumpsteak vom Angus ist ideal zum Kurzbraten und Grillen geeignet. Der Fettdeckel mit der darunter liegenden Sehne wird zuvor im Abstand von etwa 1 cm eingeschnitten. Hierdurch wird verhindert, dass sich das Rumpsteak beim Erhitzen zusammenzieht. Das Fett kann außerdem so viel besser schmelzen.Das Fleisch wird auf dem Grill oder in einer Pfanne von beiden Seiten scharf angebraten und anschließend in der indirekten Grillzone oder bei ca. 130 °C im Backofen bis zur gewünschten Kerntemperatur gargezogen.Am besten schmeckt das fertige Dry Aged Rumpsteak vom Angus nur gewürzt mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz.Gut zu wissen:Unser Dry Aged Rumpsteak ist etwa 4 cm dick und wird mit Fettauflage aus dem flachen Roastbeef des hinteren Rinderrückens geschnitten. In den USA heißt das Rumpsteak Strip Loin, in England Sirloin, in Italien Bistecca und in Frankreich Côte.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Dry Aged Rumpsteak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
31,98 €*
Dry Aged Ribeye-Steak vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Dry Aged Rib Eye Steak vom Angus – 35 Tage am Knochen gereift. Ein ganz besonderes Kalieber. Von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung. Das Fleisch hat eine feinfaserige Struktur, gute intramuskuläre Fetteinlagerungen, eine ausgeprägte Marmorierung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack, den das Fettauge in der Mitte des Steaks bei der Zubereitung sogar noch intensiviert.Das fettdurchwachsene Dry Aged Rib Eye Steak vom Angus überzeugt mit einem perfekten Garverhalten. Ob in der Pfanne oder auf dem Grill – es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form.Unsere Empfehlung:Das Dry Aged Rib Eye Steak vom Angus eignet sich zum Kurzbraten und Grillen in zwei verschiedenen Vorwärts-Varianten. Variante 1: Das gute Stück wird vollständig in der Pfanne oder auf dem Rost bis zur gewünschten Garstufe gebraten oder gegrillt. Variante 2: Es wird von beiden Seiten kurz scharf angebraten und im Ofen oder auf der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C gargezogen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.Die Alternative: Bei der Zubereitung rückwärts wird das Rib Eye Steak bei niedriger Temperatur langsam und indirekt erhitzt. Anschließend erhält es durch volle und direkte Hitze von beiden Seiten eine schöne Kruste.Am besten schmeckt das fertige Dry Aged Rib Eye Steak nur gewürzt mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz.Gut zu wissen:Unser Dry Aged Rib Eye Steak ist etwa 4 cm dick und wird mit Fettauflage aus dem Roastbeef der Hochrippe (vorderer Rinderrücken) geschnitten. Es ähnelt der französischen Schnittweise des Entrecôtes, dem Zwischenrippenstück, wird jedoch etwas weiter hinten aus der hohen Rippe ausgelöst. Das entspricht dem amerikanischen Zuschnitt. Vorsicht, Verwechslungsgefahr: In Österreich wird es auch als Rostbraten bezeichnet.Charakteristisch für das Rib Eye Steak ist zum einen das kernige Fettauge in der Mitte, zum anderen das namensgebende Rippenauge, dem der Querschnitt des Muskels Longissimus dorsi ähnelt, der einen Großteil dieses Cuts ausmacht.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Dry Aged Rib Eye Steak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
34,13 €*
Rinderrouladen aus der Oberschale vom Angus
Frische-Grad: tiefgekühlt
Die handgeschnittenen Rinderrouladen aus der Oberschale vom Angus sind ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil sie ein perfektes Schmorgericht abgeben, das Klein und Groß, Alt und Jung garantiert begeistert. Zum anderen, weil das Fleisch von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf – Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass die Rouladen zu einem Premium-Leckerbissen werden.Das Fleisch der Rindsrouladen aus der Oberschale ist kurzfaserig, mager, sehr zart und kräftig rot. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack – beides ganz typisch für das Angus.Die Rinderrouladen überzeugen außerdem mit einem perfekten Garverhalten: Sie verlieren kaum Wasser und behalten ihre Form. So ist an ihnen auch nach einer langen Schmorzeit noch ordentlich was dran. Da sie großzügig geschnitten sind, lassen sie sich zudem hervorragend füllen und einrollen.Unsere Empfehlung:Die küchenfertigen Rouladen vom Angus eignen sich perfekt als klassisches Schmorgericht. Flach auf der Arbeitsfläche ausgebreitet, werden sie mit Senf bestrichen und mit Salz sowie Pfeffer gewürzt. Zwiebeln, Speck und Essiggürkchen (kein Muss!) werden in Würfeln auf der Roulade platziert, die anschließend eingerollt und mit Küchengarn zusammengebunden oder mit Zahnstochern fixiert wird. In einem Bräter werden die gefüllten Rindsrouladen von allen Seiten bei starker Hitze scharf angebraten und danach an die Seite gestellt. Gemüse und Gewürze werden dann im Bräter angeröstet und mit Rotwein oder einer anderen Flüssigkeit abgelöscht. Anschließend werden die Rouladen auf das Gemüse gesetzt und der Bräter mit Flüssigkeit zum Schmoren aufgefüllt, sodass das Fleisch gut bedeckt ist. Kurz aufkochen und dann mit geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur etwa 1 Stunde schmoren lassen. Eine weitere Stunde bei leicht geöffnetem Deckel weiter schmoren und die Soße zum Abschluss durch ein Sieb gießen und ggf. nachwürzen und binden.Gut zu wissen:Unsere Rinderrouladen vom Angus werden aus der Oberschale der Rinderkeule geschnitten. Sie ist der ausgelöste Muskel von der Innenseite der Keule und gilt als besonders zart und mager.
17,03 €*